Web

 

EDS eröffnet Online-Akademie für IT-Sicherheit

13.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der IT-Servicekonzern EDS eröffnet im kommenden Januar ein "Cyber Security Institute". Dabei handelt es sich um eine weitestgehend Web-basierte "Fernuniversität", die Fachleute in Sachen IT-Sicherheit ausbilden soll. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem Computer-Forensik, Intrusion Detection oder PKI (Public Key Infrastructure). Intern hat man den Lehrbetrieb bereits mit 150 eigenen Mitarbeitern geprobt. EDS, das mit seinem Angebot etablierten Anbietern wie dem SANS Institute Konkurrenz macht, hofft bis Ende kommenden Jahres rund 5000 Interessenten für sein Fernstudienangebot zu gewinnen.