Web

 

Ebay startet Website für Entwickler

21.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Internet-Auktionsplattform Ebay hat eine neue Website gestartet, die Entwicklern dabei helfen soll, Anwendungen für Ebay und seinen Online-Bezahldienst PayPal zu schreiben. Auf der "Ebay Community Codebase" finden Developer den Quellcode für verschiedene Ebay- und PayPal-Tools. "Wir stecken sozusagen unseren Zeh in der Ozean der Open-Source-Welt", erklärte Greg Isaacs, Director für Ebays Entwicklerprogramm.

Zu den ersten Projekten der bei CollabNet gehosteten Sites gehören Beispielprogramme, mit denen man den Verlauf von Ebay-Auktionen im Firefox-Browser und digitalen Videorekordern von TiVo verfolgen kann oder Skripte zur Integration von PayPal-"Buy-now"-Buttons in eigene Websites. (tc)