Web

 

Ebay hat Online-Ambitionen in Südkorea

08.01.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Online-Auktionshaus Ebay will sich angeblich zu etwas mehr als 50 Prozent an dem südkoreanischen Web-Marktplatz Internet Auction Co. beteiligen. Dafür sollen rund 120 Millionen Dollar in bar den Besitzer wechseln. Eine entsprechende Presseerklärung wird noch am heutigen Montag erwartet. Internet Auction betreibt eine Handelsplattform für Gebrauchtgegenstände und zählt 2,8 Millionen registrierte Kunden. Der Einstieg bei dem asiatischen Unternehmen soll Ebay im laufenden Fiskaljahr 2001 zusätzliche Einnahmen von rund 20 Millionen Dollar bescheren.