Web

 

E.piphany kündigt Version 6.5 seiner CRM-Suite an

29.10.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der CRM-Spezialist E.piphany hat mit Version 6.5 die nächste Generation seiner gleichnamigen CRM-Suite angekündigt. Das Unternehmen aus dem kalifornischen San Mateo teilte mit, dass die auf J2EE-Komponenten basierende Suite um neue Module ergänzt wird, um in einer Gesamtlösung Funktionen für Marketing, Verkauf und Service zu kombinieren. Die neuen Features betreffen die drei Module "Telesales", "Contact Center" und "Event-Driven Marketing". Telesales dient der Koordination von telefonischen Verkaufskampagnen und verfügt über integrierte Wähltechniken. Contact Center hingegen soll die Zusammenarbeit zwischen Verkaufs- und Servicezentren unterstützen. Das Modul Event-Driven Marketing schließlich ist für die Steuerung der Interaktionen mit Teilnehmern bei Kundenaktionen gedacht. Neu ist ferner, dass die Bausteine "Marketing" und "Analytics" in E.piphnay 6.5 künftig

auch die Version 8 der IBM-Datenbank DB2 in ihre Funktionsweise integrieren. Die neue Suite soll am 14. November auf den Markt kommen. Der Preis für einen permanente Lizenz beginnt bei 250.000 Dollar. (pg)