Web

 

E-Bays Pechsträhne hält an

12.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Am vergangenen Wochenende kam es bei E-Bay zu einem erneuten Ausfall: über drei Stunden war das Online-Auktionshaus am Samstag nicht funktionstüchtig. Nach Angaben des Unternehmens gab es diesmal Probleme mit dem Datenbank-Server. Betroffen waren knapp 2,4 Millionen laufende Auktionen. E-Bay hat seit einiger Zeit gravierende Probleme mit seinen Online-Auktionen, so daß Investoren und User gleichermaßen fürchten, das Unternehmen sei seinem enormen Wachstum nicht gewachsen. Der bislang längste Ausfall von 22 Stunden traf den Auktionator am 10. Juni dieses Jahres. Die Kunden erhielten Entschädigungszahlungen in Millionenhöhe.