E/A-Subsystem fuer gemeinsames Peripherienutzen

18.03.1994

STUTTGART (pi) - Ein Ein-und Ausgabesystem fuer DOS-, Windows- und NT-Umgebungen bietet Chase Research unter dem Namen "Iolite" an.

Das Subsystem besteht aus einer AT-Host-Karte mit acht DB25- oder RJ45-Anschluessen, die ueber einen eigenen Prozessor verfuegt und damit den Host von E/A-Zugriffen entlastet.

Bis zu acht PCs oder Workstations erhalten mit Iolite Zugang zu seriellen Peripheriegeraeten. Das Subsystem kostet knapp 1800 Mark.