Web

 

Dynasty weitet Entwicklungsumgebung aus

24.11.1997
Von md 

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Entwicklungs-Tool-Anbieter Dynasty Technologies Inc. wird diese Woche die Version 3.5 seines „Dynasty Development Environment" vorstellen. Durch die Unterstützung der Common Object Request Broker Architecture (Corba) der Object Management Group (OMG) und der Unified Modeling Language (UML) sollen die objektorientierten Kapazitäten des Produktes weiter ausgebaut werden. Im nächsten Jahr will das Unternehmen zusätzlich Class Libraries und industriespezifische Komponenten wie Finanz-, Telekommunikations- und Einzelhandels-Software produzieren.