Drucker/Olivetti

08.12.1995

Olivetti bringt den Nachfolger des portablen Tintenstrahldrukkers "JP 50", den "JP 70", auf den Markt. Er zeichnet sich schon wie sein Vorgaenger durch niedriges Gewicht (1,4 Kilogramm) und geringe Abmessungen (60 x 300 x 132 Millimeter) aus. Mit einer Geschwindigkeit von 170 Zeichen pro Sekunde druckt er etwa drei Seiten pro Minute. Der JP 70 unterstuetzt HPs Druckersprache PCL 3 und kann darueber hinaus den Epson LQ 850 sowie den IBM PP X24 emulieren. Der Druckkopf laesst sich laut Hersteller bis zu 27mal mit Tintenpatronen nachfuellen, bevor er ausgetauscht werden muss. Deswegen fallen die Druckkosten pro Seite mit zirka acht Pfennig relativ gering aus. Der empfohlene Verkaufspreis fuer das Geraet liegt bei 489 Mark zuzueglich Mehrwertsteuer.