Drucker für 50 Anwender gleichzeitig

10.01.1992

SWISTTAL (pi) - Für gemischt vernetzte Umgebungen, in denen viele Anwender gleichzeitig auf einen Drucker zugreifen müssen, bietet Stoll den Laserdrucker "ST 2000" an.

Der Printer unterstützt zum Beispiel VMS-Systeme von DEC, IBM-PCs und kompatible Macs sowie Unix-Rechner. Dabei sind der Swisttaler Gesellschaft zufolge bis zu 50 aktive Benutzer anschließbar. Als Drucker-Controller ist ein R3000-Prozessor von Mips integriert. Der RISC-Chip soll den Bildaufbau im Vergleich zu Geräten mit 68020-Prozessor in der sechsfachen Geschwindigkeit realisieren. Wie das Unternehmen meldet, beträgt die Druckleistung 20 Seiten pro Minute. Maximal lassen sich DIN-A3- und DIN-A4-Format bedrucken. Optional stehen Funktionen wie beidseitiger Druck oder der automatische Nachdruck fehlender Seiten zur Verfügung. Zur Grundausstattung gehört die Seitenbeschreibungs-Sprache Adobe-Postscript sowie Appletalk-, RS232-C-, Centronics und SCSI-Schnittstellen mit einem simultanen Interface-Management und 16 MB RAM. Der Preis des Druckers liegt bei rund 50 000 Mark.