Fernkopieren auch vom Auto aus

Drei Technifax-Lösungen für den mobilen Faxbetrieb

24.08.1990

DAUN/EIFEL (pi) - Mit Faxman-Systemen der Technifax Kommunikationssysteme GmbH aus Haun/Eiffel eröffnet sich dem Anwender die Möglichkeit zur mobilen Telefax-Kommunikation.

Die von dem japanischen Hersteller Nissei stammenden Geräte mit Kompatibilität zu CCITT G 3 lassen sich mittels Akkustikkoppler weltweit an jedes Telefon anschließen. In der Version "Faxman Eins 220" benötigt das System einen Stromanschluß mit 220 Volt.

"Faxman Eins Nicad" dagegen ermöglicht aufgrund seiner Ausstattung mit eingebautem Nicad-Akku samt Ladegerät einen vom Netz unabhängigen Betrieb. Wer sein Gerät direkt aus der Autobatterie "speisen" möchte, braucht zusätzlich den Audapter 1224. Faxman Eins 220 bringt 3,3 Kilogramm auf die Waage, während die Nicad-Version 3,7 Kilogramm wiegt.

Autofahrer haben überdies die Möglichkeit, sich für den Telefax-Festanschluß Faxman C2 mit eigener Batterie zu entscheiden. Diese Variante gestattet einen Faxbetrieb mit Sende- und Empfangsmodus auch bei Abwesenheit des Fahrers. Zur Ausstattung gehört außerdem eine Siemens-Interface-Box. Faxman C2 eignet sich für die folgenden drei Typen von Mobiltelefonen: Siemens-Mobiltelefon C2, ABB Autotelefon Verphon C45-2 und Ascom-Teletron Funktelefon SE921. Die C2-Kommunikation gewinnt nach Anbieterangaben insbesondere im Rahmen einer grenzüberschreitenden Nutzung und aufgrund der überlasteten oder noch nicht ausgebauten Telefonleitungen in der DDR eine besondere Bedeutung.

Die C2-Lösung ist zusätzlich transportabel und läßt sich außerhalb des Autos an sämtliche Telefone über den Akkusikkoppler anschließen. Als weitere Anwendungsmöglichkeit ist der Kopierer-Betrieb mit Faxman C2 zu nennen.

Faxman Eins 220 kostet 1995 Mark, Faxman Eins Nicad 2395 Mark. Der Preis für den Audapter liegt bei 455 Mark, und für die C2-Version muß der Anwender 3135 Mark berappen. Die Mehrwertsteuer ist bei diesen Angaben jeweils inbegriffen.

Informationen: Technnifax Kommunikationssysteme GmbH, Industriegebiet Technicpark , Postfach 1347, 5568 Daun/ Eifel, Telefon 0 65 92/71 28 01