Web

Mangel an Fachkräften beklagt

Dr. Materna legt ordentlich zu

28.09.1998
Von 
Mangel an Fachkräften beklagt

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Dortmunder Softwarehaus Dr. Materna GmbH verzeichnete im ersten Halbjahr 1998 eine Umsatzsteigerung von 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit dürfte sich der erwartete Umsatz bis zum Jahresende 1998 auf mindestens 145 Millionen Mark belaufen. 1997 erwirtschaftete das Softwareunternehmen mit 500 Mitarbeitern einen Umsatz von 120 Millionen Mark. Ende 1998 möchte man eigentlich auf über 550 Mitarbeiter expandieren. Derzeit sind allerdings nach Angaben des Unternehmens aufgrund des Mangels an qualifizierten Informatikern bundesweit mindestens 50 Stellen offen.