Remote-Anbindung an IBM-SNA, VAXVMS und IBM PC

Domain Workstations kommunikativer

18.10.1985

FRANKFURT (pi) - Kommunikationsverbindungen, mit denen das firmeneigene Ring-Processing-Konzept eine Remote-Anbindung an IBM-SNA, VAX/VMS und IBM-Mikros realisiert, hat die Domain Computer GmbH, Frankfurt, jetzt vorgestellt.

Mit Hilfe des neuen Hard- und Softwarepakets Domain/SNA ist zu nächst ein transparenter Zugriff aller Stationen im Domain-Ring auf IBM-Mainframes möglich. Das Produkt wird im Multibus-Einschub eines Domain-Servers oder einer DN560-Workstation installiert. Über die Emulations-Software, die in zwei Versionen vorliegt (Domain/SNA 3270 und SNA 3770) können die Benutzer von Domain-Workstations auch remote auf IBM-kompatible Rechner zugreifen. Im Batch-Betrieb oder im interaktiven Modus sind Zugriffsgeschwindigkeiten bis zu 19 200 Bits pro Sekunde möglich. Die Kosten für den SNA-Controller belaufen sich auf 23 900 Mark.