Web

-

Disney und Infoseek starten ihre Portal-Site

14.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Bereits am Freitag haben Infoseek samt Tochter Starwave und die Walt Disney Co. die öffentlich zugängliche Betaversion ihres gemeinsamen neuen Web-Portals "Go Network" gestartet. Offiziell nimmt der Dienst Anfang kommenden Jahres seinen Betrieb auf. Die Inhalte kommen anfangs von Infoseek und verschiedenen Disney-Geschäftsbereichen sowie von verschiedenen Sites, die Starwave hostet. Dazu gehören neben "ABCNews.com" vor allem sportliche Inhalte wie "ESPN.com" (Sport allgemein), "NFL.com" (American Football) und "NASCAR.com" (Motorsport). Go wurde von Grund auf als Portal konzipiert und bietet für den einzelnen Besucher sehr weitreichende Möglichkeiten zur Personalisierung. Die Unternehmen legten besonderen Wert auf ein familienfreundliches Erscheinungsbild. Auf der Webseite ist keine Werbung für Sexinhalte zugelassen. Zudem steht ein Pornographie-Filter zur Verfügung, mit dem

Eltern ihre Kinder unbeaufsichtigt im Internet surfen lassen können.