Tabellenkalkulation für alle Rechnertypen:

Direktzugriff auf Ein- und Ausgabedaten

14.06.1985

DÜSSELDORF (pi) - Das Tabellenkalkulationsprogramm "S20/20" des US-Herstellers Access Technology bietet die Teso Technische Software GmbH, Düsseldorf, für den deutschen Markt an. Das Produkt wendet sich gleichermaßen an technisch-wissenschaftliche und kaufmännische Anwender.

Mit dem gleichen Befehlssatz kann das Paket auf Mikrocomputern, Minis und Großrechnern eingesetzt werden. Der Daten- und Programmtransfer in einem Rechnernetz ist Herstellerangaben zufolge möglich.

Bei der Anwendung des Tabellenkalkulationsprogramms hat der Benutzer direkten Zugriff auf Ein- und Ausgabedaten sowie auf die angewandten Berechnungsmethoden.

Diese Verfahren sowie Entscheidungsbäume und Listenverarbeitungen werden mittels "S20/20" in Form von Rahmentabellen in einer Bibliothek abgelegt, aus der der Benutzer entsprechende Kopien für die lokale Anwendung entnimmt.

Das Produkt bietet beispielsweise eine 1000x1000-Punkt-Matrix, Tabellenkalkulationsoperationen, Datenbank, Grafik, Terminplanung, Iterationsverfahren, Bestimmung statistischer Größen, Dateneingabe, in Dialogform mittels Kommandoprozeduren sowie Lesen und Schreiben von ASCII-Dateien.

Als Hardware stehen derzeit Rechner von AT&T, Data General, Digital Equipment, IBM, Perkin-Elmer und Prime zur Verfügung.