Live-Webcast

Digitalisierung und KI im Finanz-Management

23.10.2019
Anzeige  Digitalisierte und KI-gestützte Finanzprozesse verbessern Tempo und Genauigkeit. Wie das in der Praxis aussieht, zeigt ein Live-Webcast der Computerwoche am 12. November.
Klicken statt (Ver)tippen - die Digitalisierung von Finance und Controlling rechnet sich.
Klicken statt (Ver)tippen - die Digitalisierung von Finance und Controlling rechnet sich.
Foto: lovelyday12 - shutterstock.com

Unterstützen IT-Chefs die Finanzprozesse ihres Unternehmens durch Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI), erzielen sie mehr Geschwindigkeit und Genauigkeit. Ein Live-Webcast der Computerwoche am 12. November um 11 Uhr erklärt, was dabei zu beachten ist.

Stefan Herbert, Manager Technical Sales Data Science & AI, IBM Cloud, und Markus Kreher, Partner Head of Finance Advisory bei KPMG, sehen das operative Finanz-Management bereits auf dem Weg zur strategischen Unternehmenssteuerung. Sie zeigen, welche Technologien sich eignen und wie sich manuelle Aufwände reduzieren sowie Regularien besser einhalten lassen. Die Sicht des Analysten vertritt Henning Dransfeld von IDG.

Oliver Janzen von der Computerwoche moderiert den Live-Webcast.
Jetzt zum Webcast anmelden!