Web

 

Digital World Services schluckt Schweizer DRM-Spezialisten

14.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die auf Digital Rights Management (DRM) spezialisierte Bertelsmann-Tochter Digital World Services (DWS) übernimmt das Züricher Unternehmen Mediamatec AG. Mit der Akquisition ihres Schweizer Konkurrenten will die Hamburger Company ihre internationale Präsenz ausweiten. DWS ist bereits in den USA mit Niederlassungen in New York und Redwood City vertreten. Finanzielle Details zu dem Deal wurden nicht veröffentlicht. Bei der umstrittenen Musik-Börse Napster, an der Bertelsmann maßgeblich beteiligt ist, implementiert DWS derzeit seine Technik zur sicheren Verwaltung der via Filesharing getauschten Songs. Die Hamburger sind auf Lösungen und Services für den sicheren Vertrieb digitaler Inhalte wie Musik, Text, Computerspiele, Videos und Software spezialisiert.