Diehl liefert ISDN-Karten für RS6000

25.09.1992

LEONBERG (pi) - Die Diehl Elektronik GmbH liefert jetzt die ersten ISDN-S2M-Karten mit 30 B- und D-Kanälen für Primärmultiplex-Anschlüsse an den Auftraggeber IBM aus. Die Adapter sind für den Einsatz in RS/6000-Rechnern konzipiert. Sie verfügen über die Mikrokanal-Architektur und sollen zunächst nur in RS/6000-Maschinen implementiert werden. Eine Karte für den AT-Bus wird der Leonberger Hersteller eigenen Angaben zufolge aber auch noch auf den Markt bringen.

Das Produkt ist ferner mit einer 33-MHz-486-CPU mit 4 MB DRAM und 16 KB SRAM bestückt und besitzt darüber hinaus neben dem MCA-Bus-Interface eine G.703/I.431-Schnittstelle. Für die Karte können laut Diehl verschiedene Protokolle konfiguriert werden, zum Beispiel X.75, SDLC für den B-Kanal Schicht 2, X.25, T.70NL, T.90NL, Transparent für den B-Kanal Schicht 3 sowie alle internationalen D-Kanal-Protokolle.