ERP, CRM, Business Intelligence

Die zehn besten Open-Source-Anwendungen für Unternehmen

Wolfgang Herrmann ist Deputy Editorial Director der IDG-Publikationen COMPUTERWOCHE und CIO. Zuvor war er Chefredakteur der Schwesterpublikation TecChannel und stellvertretender Chefredakteur COMPUTERWOCHE. Zu seinen thematischen Schwerpunkten gehören Cloud Computing, Big Data / Analytics und Digitale Transformation.

Customer-Relationship-Management: SugarCRM

SugarCRM bietet aus Sicht der Softwartester die umfassendste CRM-Lösung in der Open-Source-Welt. Eine flexible Ajax-basierende Browser-Oberfläche sichern die Entwickler durch einen Offline-Client ab. Hinzu kommen Plug-ins für Microsoft Outlook. Mit der seit Ende August verfügbaren Version 5.1 unterstützt SugarCRM auch Smartphones und PDAs. Ein schlankes Web-GUI und clevere Suchfunktionen sorgen dafür, dass mobile Nutzer Kundendaten schnell und einfach abrufen können. Beim Erstellen komplexer Reports hilft eine Wizard-gesteuerte Oberfläche. Die Integration mit Excel ergänzt das Paket um eine Reihe nützlicher Dashboards. Mit jedem neuen Release liefert das Sugar-Team ausgefeiltere Funktionen, loben die Auguren (siehe auch: Open Source-Business-Anwendungen holen auf).