Die Wang Laboratories Inc. (Boston) hat einen neuen Bürodrucker in Glasfiber-Technologie vorgestellt. Dem Drucker ist ein Speicher (System 130 oder 140) angegliedert, in dem Dokumente gespeichert und wieder abgerufen werden können. Nach Angaben des Her

26.01.1979

Die Wang Laboratories Inc. (Boston) hat einen neuen Bürodrucker in Glasfiber-Technologie vorgestellt. Dem Drucker ist ein Speicher (System 130 oder 140) angegliedert, in dem Dokumente gespeichert und wieder abgerufen werden können. Nach Angaben des Herstellers kann der Drucker 18 Schreibmaschinenseiten in einer Minute ausdrucken oder neun Fotokopien in der Minute anfertigen. Die Speicherkapazität der Systeme 130 und 140 wird mit 68 000 Seiten angegeben. Die einzelnen Archivierstationen können jeweils 120 Seiten speichern. Den Drucker bietet Wang zum Preis von 35 000 Dollar, die Systeme 130 und 140 zu 22 600 Dollar und die Archivierstation zu 6500 Dollar an.