Die Computer-Systeme Vertriebs GmbH (AVM) aus Berlin kündigt mit dem Kommunikationssystem "Tikos" und dem AVM-Controller "B1" eine neue ISDN-Lösung an. Zu den Leistungsmerkmalen zählen neben der Einsatzmöglichkeit auf einem PCXT oder AT, eine ständige Em

14.06.1991

Die Computer-Systeme Vertriebs GmbH (AVM) aus Berlin kündigt mit dem Kommunikationssystem "Tikos" und dem AVM-Controller "B1" eine neue ISDN-Lösung an. Zu den Leistungsmerkmalen zählen neben der Einsatzmöglichkeit auf einem PC/XT oder AT, eine ständige Empfangsbereitschaft bei minimaler Speicherbelegung (16 KB) und die Integration der verschiedenen Telekommunikationsdienste. Das voraussichtlich im dritten Quartal 1991 verfügbare Produkt wird rund 2500 Mark kosten.