Smartphone

Die besten Wetter-Apps für Android

11.08.2018
Von  und Verena  Ottmann
Steffen Zellfelder ist freier Diplom-Journalist (FH) aus Bonn. Als Experte für Trends und Themen aus den Bereichen Software, Internet und Zukunftstechnologie konzentriert er sich auf die Schnittstelle zwischen Mensch und IT.
Mit diesen Apps müssen Sie sich nie wieder fragen, wie wohl das Wetter wird: Wir haben die besten Android-Wetterfrösche im Play Store auf Herz und Nieren getestet. Die Witterungs-Experten kennen die aktuelle Wetterlage, geben präzise Vorhersagen ab und haben mitunter sogar Echtzeit-Radarkarten an Bord.
Wetter Apps im Vergleich
Wetter Apps im Vergleich
Foto: solarseven - shutterstock.com

Diese Android-Apps machen Ihr Smartphone zum Wetter-Orakel: Regenschauer, Sonnenschein aber auch Schneefall, Stürme und sogar fiesen Pollenflug haben Sie damit rechtzeitig und ortsgenau im Blick. Alle vorgestellten Apps sind gratis zu haben, können aber teilweise mit kostenpflichtigen Upgrades erweitert oder von Werbung befreit werden. Weil im Bereich der Top-Apps natürlich auch das Design eine Rolle spielt, schafft es das Wetter & Uhr Widget für Android auf einen Spitzenplatz. Damit kommt ein besonders schönes Widget samt Uhrenanzeige auf den Homescreen. Sie finden umfassende Wetterinfos bei der App aber auch im ansprechend aufgeräumten Hauptfenster.

Wer besonderen Wert auf die Optik legt, der wird auch bei Yahoo Wetter schnell glücklich. Damit kommen bestechend schöne HD-Fotos aufs Android-Gerät, die aktuelle Wetterlagen anhand ortsabhängiger Fotos wie städtischer Wahrzeichen oder Denkmäler präsentieren - jeweils angereichert mit einem aktuell zutreffenden Wetter-Effekt. Besonders weit in die Zukunft blicken Sie mit Genaues Wetter für Deutschland: Hier ist eine Vorhersage von bis zu 15 Tagen möglich. Wetterlagen beschreibt die App auch in ganzen Sätzen, aktuelle Straßenverhältnisse sind etwa für Autofahrer zu finden und wer etwas mehr Zeit mitbringt kann sich die Wetterlage hier auch in professionellen Video-Clips erklären lassen.

Auch WetterOnline kann auf Android-Geräten überzeugen, dabei handelt es sich um den Ableger der gleichnamigen Webseite. Die App punktet mit aktuellen Radarkarten, die es besonders einfach machen, das Regenrisiko am eigenen Standort realistisch einzuschätzen. Auch einen Live-Ticker sowie eine Tagesvorschau im Stundentakt hat die App an Bord. Eine kreative Wettervorschau finden Sie wiederum beim etwas schrägen Wetterfrosch: Die App nutzt Bilder von Google Street View und reichert diese mit Wettereffekten an, die exakt der örtlichen Witterung entsprechen. Nutzer bekommen so per App eine kleine aber authentische Vorschau der Lage vor Ort.

Storm Radar: Wetterkarte

Diese App bietet umfangreiche Wetterdaten und will mit Radarkarten sowie einer „Sturmverfolgung“ überzeugen. Vor Blitzschlag warnt der virtuelle Wetterfrosch leider nur in den USA.

In Sachen Genauigkeit hat Storm Radar: Wetterkarte im Play Store die Nase vorn. Der virtuelle Wetterdienst für Android punktet mit präzisen Prognosen und vermittelt die Wolkenlage am eigenen Standort sowie an beliebigen Orten weltweit mit Hilfe von Radarkarten. Für die kommenden sechs Stunden verspricht die App so eine besonders zuverlässige Vorschau, auch heranziehende Sturmfronten werden da genau erfasst. Bevor es am eigenen Standort unschön wird, warnt die App auch vor Hagel oder Blitzschlag und nennt die Bewegungsgeschwindigkeit von Unwettern sowie deren Intensität. Sogar ein Sturmzellen-Tracker ist an Bord. Benachrichtigungen setzten uns hier bei drohenden Gewittern rechtzeitig in Kenntnis, verschiedene Kartenstile versprechen mehr Übersicht sowie Abwechslung im Design und Legenden für Regen, Schnee oder Graupel lassen sich bei dieser App endlich einmal unkompliziert abrufen. Auch Stark: Um detaillierte Infos zu einzelnen Kartenpunkten abzurufen, halten Sie die entsprechende Position einfach kurz gedrückt.

Per Zeitleiste in die Zukunft blicken

Mit einer praktischen Zeitleiste können Sie beim „Storm Radar“ bis zu zwei Stunden in die Vergangenheit und maximal sechs Stunden in die Zukunft blicken - rein meteorologisch natürlich. Die Bewegungen von Regenwolken oder Unwettern lassen sich so präzise ablesen und gegebenenfalls auch für die fernere Zukunft abschätzen. Grafiken, Sonnenzeiten und Extras wie UV-Index sowie die Luftfeuchtigkeit gehören ebenfalls zur Anzeige.

Fazit zum Test der Android-App Storm Radar: Wetterkarte

Hervorragender Wetterdienst zum Nulltarif: Präzise Infos, Radarkarten und Unwetterwarnungen wachsen bei dieser übersichtlichen App schnell ans Herz.

Deutschsprachig, kostenlos

Wettervorhersage mit Erde 3D

Bei dieser App steht schickes Design zwar im Vordergrund, der Wetterdienst kann aber auch mit reichlich Infos und Regenkarten punkten.

Futuristische Wetter-App mit satten Infos: Bei Wettervorhersage mit Erde 3D werden meteorologische Infos auf einem prächtigen 3D-Model des Heimatplaneten präsentiert. Das schicke Design muss dabei nicht vom Funktionsumfang ablenken, der ist nämlich nicht weniger überzeugend: Während das dreidimensionale HD-Model der Erde aktuelle Werte wie (gefühlte) Temperaturen, Sichtweiten und Sonnenzeiten listet, präsentieren anschauliche Grafiken das Stunden- oder Tageswetter für bis zu 15 Tage in der Zukunft. Auch detaillierte Windkarten der Webseite „Windy.com“ sowie Temperatur-, Unwetter- und Wolken-Overlays stehen da zur Verfügung. Sogar der Wellengang und die Meerestemperatur lassen sich da anzeigen. Beim Zusammenstellen der mehr als 30 Ebenen herrscht hier völlige Freiheit.

Mit Städte-Register und Live-Hintergrund

Mit einem Register für einzelne Städte können Sie bei der App eine Favoritenliste erstellen, mit der Sie auf Knopfdruck zur Wetterlage am ausgewählten Standort springen können. Klasse: Die 3D-Ansicht lässt sich auch als Live-Hintergrund schalten. Leider hat sich die App im Test trotz abweichender Einstellung im Geräte-Standby gerne mal von selbst geschlossen, der Fehler wird hoffentlich bald behoben. Bei regelmäßigem Einsatz müssen Sie hier auch mit erhöhtem Energieverbrauch rechnen.

Fazit zum Test der Android-App Wettervorhersage mit Erde 3D

Bestechendes Design, Widgets und globale Wettermeldungen mit umfangreichen Prognosen geben diesem Android-Wetterfrosch das Zeug zur Lieblings-App.

Deutschsprachig, kostenlos

Wetter

Satte Funktionen, keine Werbung und zum Teil sehr schönes Bildmaterial von Profi-Fotografen erwarten Sie bei dieser kostenlosen Wetter-App.

Kostenloser Klassenprimus: Wetter macht selbst den besten Wetter-Apps Konkurrenz und kann auf Anhieb mit schickem Design und einer durchdachten Benutzeroberfläche punkten. Auch für mehrere Standorte finden Sie hier Höchst- und Tiefsttemperaturen, Niederschlagsrisiken, die Bewölkungsdichte oder die aktuelle Sichtweite. Auch der UV-Index, Windstärken mitsamt -Richtungen und die gefühlte Temperatur sind hier zu finden. Der Android-Wetterfrosch hat gleich neun Widgets parat und bietet noch viele weitere Infos: Eine grafisch verdeutlichte 24-Stunden Prognose für die örtliche Temperatur sowie für die Regenwahrscheinlichkeit sind an Bord und Sonnen- sowie Mondzeiten sind der App ebenfalls bekannt. Sogar eine Radarkarte für Regenzonen, Wolkenfelder, Windrichtungen und Temperaturfelder ist verfügbar - Vorschau inklusive. Kleines Manko: Die Wettervorhersage erstreckt sich hier nur eine Woche in die Zukunft.

Mit Foto-Marktplatz

Die Wetterlage am ausgewählten Standort wird von der App mit szenischen Fotos untermalt, die stammen zum Teil von App-Nutzern selbst, der Android-Wetterdienst ist nämlich gleichzeitig auch Bilder-Marktplatz. Fotografen dürfen hier eigene Werke hochladen und auf den Verkauf ihrer Bilder hoffen. Weitere Infos gibt’s bei Interesse auf der Webseite der Anbieter.

Fazit zum Test der Android-App Wetter

Eine schöne und werbefreie Wetter-App mit vielen nützlichen Infos und einem übersichtlichen Aufbau. Top!

Deutschsprachig, kostenlos

Wetter Animierte Widgets

Mit dieser App kommt eine Auswahl hübscher Wetter-Widgets auf den Homescreen. Uhren-Anzeige und Hotspots inklusive.

Wer nicht immer erst umständlich zur Wetter-App wechseln möchte, nur um zu wissen, ob er einen Regenschirm einpacken sollte, der ist hier richtig: Denn mit der kostenlosen App Wetter Animierte Widgets können Sie sich alle relevanten Infos rund um die Witterung direkt auf dem Homescreen anzeigen lassen. Dabei stehen vier flexible Widgets zur Verfügung, mit denen Sie sich auch die Wetterlage an verschiedenen Standorten gleichzeitig anzeigen lassen können. Schriftfarben, Zusatzinfos und Hintergründe können Sie dabei großzügig den eigenen Vorlieben anpassen und mit so genannten Hotspots machen Sie bestimmte Flächen der Widgets zu App-Verknüpfungen: Beim Antippen starten Sie dann etwa den Terminkalender, das E-Mail-Programm oder den Browser. Die Widget-App bietet auch ein überschaubares Hauptfenster mit einer Wochenprognose und den täglichen Sonnenstunden.

Datenquelle selbst aussuchen

Aus welcher Quelle Sie mit dieser App Wetterdaten beziehen, dürfen Sie in den Einstellungen selbst festlegen, es stehen drei Dienste kostenlos zur Auswahl. Mithilfe von Googles Geocoding können Sie sich von der App dann etwa auch Straßennamen anzeigen lassen und um den Akku zu schonen, lassen sich Update-Intervalle in den Optionen stufenweise verlängern. Die bisweilen aufdringliche Werbung verschwindet bei der App zum Preis von 1,79 €.

Fazit zum Test der Android-App Wetter Animierte Widgets

Hier gibt’s schicke und flexible Wetter-Widgets in verschiedenen Größen und mit einfachen Animationen. Auf dem Homescreen sorgt das für intuitive Wettermeldungen auf einen Blick.

Deutschsprachig, kostenlos

Morecast - Wetter Vorhersage & Radar & Routen

Umfangreiche Wetterdaten, ein Regen-Radar sowie Live-Webcams und ein 3D-Globus sorgen bei dieser Wetter-App für eine lange Funktionsliste.

Morecast - Wetter Vorhersage & Radar & Routen hat alles an Bord, was eine gute Wetter-App braucht - und noch ein bisschen mehr. Neben einer normalen Wettermeldung bietet die App stündliche, tägliche oder wöchentliche Prognosen, zeigt die Bewegungen von Sturm-Zonen auf einer Echtzeit-Radarkarte und bietet ein globales Wettermodell, das bei Handhabung und Aussehen stark an den Komfort des Weltkarten-Dienstes Google-Earth erinnert. Leider ist diese recht spannende Funktion erst nach dem Einrichten eines Benutzerkontos verfügbar und die App macht regelmäßig Werbung - dies lässt sich nur zum Abo-Preis von derzeit 2,99 € pro Jahr ändern. Fotos, die lokale Wetterlagen wiederspiegeln sollen, können Nutzer hier auch selbst hochladen. Klasse: Mit einer Vielzahl frei verfügbarer Webcams dürfen Sie mit der App auch einfach nachsehen, was die örtliche Wetterlage hergibt und per „Routenwetter“ können Sie sich die Witterung entlang von selbst definierten Verkehrswegen aufzeichnen lassen.

Optionale Benachrichtigungen

Benachrichtigungen sind bei dieser Wetter-App optional, können aber schnell hilfreich werden: Bei Sturmwarnungen oder wenn starke Niederschläge drohen, kann die App Nutzer im Vorfeld mit Push-Meldungen warnen, wenn es draußen besonders ungemütlich wird. Der Sturm-Tracker meldet sich bis zu 60 Minuten im Voraus.

Fazit zum Test der Android-App Morecast - Wetter Vorhersage & Radar & Routen

Eine solide Wetter-App mit außergewöhnlichen Extras wie Routenwetter, Witterungs-Globus und Webcam-Zugriff. Einzig der Abo-Preis für die Premium-Version trübt das Bild.

Deutschsprachig, kostenlos

Wetter & Uhr Widget für Android (Wettervorhersage)

Wetter & Uhr Widget für Android bietet kompakte Infos in Form eines schicken Widgets und hält im Hauptfenster viele Wetterdaten bereit.

Für Standorte auf der ganzen Welt finden Sie mit der App Wetter & Uhr Widget für Android lokale Wetterdaten und Prognosen. Im Hauptfenster dürfen Sie dabei zwischen mehreren Standorten (maximal zehn) wechseln und Wetterdaten wie Höchst- und Tiefsttemperaturen, Windrichtungen sowie die Windstärke und Bewölkungsgrade abrufen. Auch die aktuelle Tagesdauer und die örtliche Luftfeuchtigkeit sind der App bekannt. Mit einer 10-Tage-Vorschau sowie einem Mondphasenkalender und einer stündliche Vorhersage ist das Programm erstklassig aufgestellt.

Besonders gefallen uns hier die Widgets, die sind gleich in mehreren Größen verfügbar und sorgen mit schickem Design, übersichtlichen Grafiken und den wichtigsten Wetterdaten für flotte Infos auf einen Blick. Dank modernem Look, einfacher Handhabung und reichlich Infos kann der virtuelle Wetterfrosch schnell überzeugen, das liegt auch am ansprechend aufgeräumten Interface. Praktisch: Updates können ausschließlich im WLAN geladen werden und die Inhalte sowie der Aufbau des Widgets lassen sich anpassen.

Fazit zum Test der Android-App Wetter & Uhr Widget für Android (Wettervorhersage)

Mit detaillierten Wetterinfos, schönem Design und einfacher Bedienung setzt sich diese Wetter-App von der Konkurrenz ab. Besonders das Widget kann überzeugen.

Deutschsprachig, kostenlos

Yahoo Wetter

Ansprechendes Design in HD, Bilder örtlicher Sehenswürdigkeiten und detaillierte Wetterdaten sollen Nutzer von Yahoo Wetter überzeugen.

Yahoo Wetter
Yahoo Wetter

Diese offizielle Wetter-App des Internet-Riesen Yahoo bietet alle relevanten Infos rund ums aktuelle Wetter, hat Prognosen an Bord und besticht mit schönem Design. Infos werden hier besonders ansprechend präsentiert, da macht der Wetter-Check mit der App fast Spaß: Der Hintergrund besticht mit schönen HD-Fotos der Wetterlage und zentrale Infos werden dezent hervorgehoben, so checken wir die Lage hier auf einen Blick.

Die schicken Hintergrundfotos der App werden ortsabhängig ausgewählt (Quelle: Flickr) und zeigen in größeren Städten zentrale Orte oder Sehenswürdigkeiten. Die Gratis-App kann sich mehrere Standorte merken, bietet flexible Benachrichtigungen und erlaubt die Datenbegrenzung beim Roaming: Top! Yahoo Wetter ist optisch besonders gelungen und bietet Wetterinfos sowie Vorhersagen in flexiblen Intervallen, ohne dabei überladen zu wirken. Widgets, Niederschlagswahrscheinlichkeiten und ein UV-Index sind ebenfalls an Bord.

Fazit zum Test der Android-App Yahoo Wetter

Diese funktionale Wetter-App punktet mit einem erstklassigen Look und geschmeidiger Bedienung im flotten Interface.

Deutschsprachig, kostenlos

GO Wetter Vorhersage & Widgets

Vorhersagen, Widgets, Wallpaper: GO Wetter Vorhersage & Widgets ist für eine Gratis-App reichlich bestückt. Die Wetterprognosen sind hier zuverlässig.

Die App GO Wetter Vorhersage & Widgets zählt zu den schönsten im Play Store: Schicke HD-Fotos kennzeichnen Wetterlagen, die Farbwahl ist angenehm stimmig und Transparenz-Effekte verpassen Graphen, Symbolen und Beschriftungen einen modernen Look. Die Entwickler beweisen aber nicht nur beim Design ein geübtes Händchen, auch funktional hat der Android-Wetterfrosch einiges zu bieten. Mit einer Live-Wetteranzeige, Pollenzähler, UV-Index und gefühlten Temperaturen sind alle wichtigen Infos an Bord.

Auch Widgets mit Uhren und abwechslungsreichen Designs, Warnmeldungen für Gefahrenwetter und eine zuverlässige Regenvorhersage zählen zu den Extras. Die App meldet Windstärken mitsamt Richtung, erlaubt es, den Wetterstatus mit hübschen Bildern an Freunde weiterzuleiten und bietet Gesundheitsinfos zu Witterungsbedingungen für alle, die im Freien Sport treiben möchten oder ihre Zeit eben gerne unter freiem Himmel verbringen. Die Wetterdaten der App stammen von Accuweather und lassen sich für mehr als 200.000 Standorte weltweit abrufen.

Fazit zum Test der Android-App GO Wetter Vorhersage & Widgets

Mit schicker Aufmachung, tollem Design und nicht zuletzt jeder Menge sinnvoller Wetter-Infos für Orte auf der ganzen Welt bleiben hier kaum Wünsche offen.

Deutschsprachig, kostenlos

Genaues Wetter für Deutschland

Bis zu 15 Tage blicken Sie mit Genaues Wetter für Deutschland in die Zukunft - zumindest was das Wetter angeht. Die App bietet reichlich Zusatzinfos rund um die Witterung.

Genaues Wetter für Deutschland
Genaues Wetter für Deutschland

Mit einem schicken und informativen Dashboard macht die App Genaues Wetter für Deutschland schon beim Starten einen guten Eindruck. Für Ihren Standort oder einen ausgewählten Ort im Land finden Sie hier eine kompakte Vorschau mit knappen Infos für die nächsten fünf Tage, per Wischgeste wechselt die App in eine detaillierte Ansicht für immerhin 15 Tage im Voraus. Für den Tag und die Nacht finden Sie hier Temperaturen, Luftfeuchtigkeitswerte, Windrichtungen mitsamt Geschwindigkeiten und eine kurze Zusammenfassung in ganzen Sätzen.

Auch Sonnenzeiten, stündliche Prognosen und ein Regenradar sind im Dashboard zuhause. Hier finden sich auch Wetter-Videos mitsamt Kamerafahrten und anschaulichen Animationen. Die starten bei der App aber automatisch, im mobilen Datennetz ist das nicht immer geschickt. Klasse: Auch Straßenverhältnisse werden gemeldet, Allergie-Warnungen sind an Bord und die App macht Vorschläge für Aktivitäten, die aktuell zum Wetter passen.

Fazit zum Test der Android-App Genaues Wetter für Deutschland

Eine umfangreiche Wetter-App mit Langzeit-Prognosen, die Straßenverhältnisse kennt und mit einem Regenradar sowie mit Video-Präsentationen punktet.

Deutschsprachig, kostenlos

1Weather: Wetter-App

Bei der 1Weather: Wetter-App fällt uns zuerst das schicke Design auf - der Wetter-Dienst der App muss sich aber keineswegs verstecken.

Diese Wetter-App zeigt aktuelle Wetterdaten sowie Prognosen für bis zu 10 Tage in einem modernen Interface und präsentiert sich mit wetterabhängigen HD-Hintergründen besonders ansprechend. Das Programm erlaubt die Überwachung mehrerer Standorte, bietet stündliche Vorhersagen mit gefühlter Temperatur und Regenrisiko sowie eine erweiterte Ansicht mit ausformulierten Werten und Windstärken. Mit einfachen aber übersichtlichen Grafiken und Animationen beschreibt 1Weather: Wetter-App den Tagestemperatur-Verlauf und die Niederschlagsrisiken für die kommenden sieben Tage.

Wetterkarten, animierte Sonnenverläufe sowie Mondphasen sind auch mit an Bord und flexible Widgets runden die App ab. Praktisch: Zwei extra-Widgets mit zusätzlicher Zeitangabe sind verfügbar. Die insgesamt sechs Fenster der App sind per Scrollen, aber auch über eine Schnellnavigation am unteren Bildschirmrand flott zu erreichen - die vergleichsweise umfangreiche App bleibt so stets übersichtlich. Die Werbung verschwindet zum Preis von 1,99 €.

Fazit zum Test der Android-App 1Weather: Wetter-App

Starkes Design und ein stattlichen Funktionsumfang können hier schnell überzeugen. Die App hat gleich eine ganze Reihe unterschiedlicher Widgets an Bord.

Deutschsprachig, kostenlos

WetterOnline

WetterOnline bietet die Prognosen und Live-Meldungen der gleichnamigen Webseite. Satte Infos und ein ordentliches Layout bestimmen das Erscheinungsbild.

Mit der umfangreichen App des Web-Portals WetterOnline dürfen Sie beliebig viele Standorte überwachen, das klappt damit auch weltweit. Das Interface bietet eine intuitive Struktur, bei der jede Menge Infos zu finden sind: Eine Tagesvorschau im Stundenintervall mit Temperaturen sowie Regen-Risiko ist an Bord und eine Vorschau für die Folgetage findet sich direkt im Dashboard - das lässt sich vertikal durchblättern und vermittelt Wetter-News auch in 60-Sekunden-Videos und kurzen Bilderstrecken.

Über ein ausklappbares Menü stehen ein Regen- sowie ein Wetterradar zur Verfügung und Live-Ticker, Wetter-Trends sowie ein News-Bereich runden das Angebot ab. Sonnenzeiten werden hier zusammen mit der aktuellen Witterung und einem thematisch dazu passenden Foto am oberen Bildschirmrand eingeblendet, so lässt sich die aktuelle Lage jederzeit auf einen Blick überprüfen. Eine Premium-Version steht im Abo für 99 Cent pro Monat zur Verfügung, die erlaubt es, beim Regenradar zu zoomen, schaltet die Werbung ab und ist auf fünf Geräten gleichzeitig lauffähig.

Fazit zum Test der Android-App WetterOnline

In einem umfangreichen aber übersichtlichen Hauptfenster bringt diese App alle wichtigen Infos unter. Videos, Radarkarten und eine 14-Tage-Prognose inklusive.

Deutschsprachig, kostenlos

Genaues Wetter YoWindow

Das ist mal was anderes: Bei Genaues Wetter YoWindow spiegelt eine liebevoll ausgestaltete Landschaft Ihre örtliche Wetterlage wieder.

Vor grafisch ansprechend gestalteten Hintergründen präsentiert diese App das Wetter an Ihrem Standort nicht nur mit trockenen Zahlen und Fakten. Atmosphärische Szenerien beschaulicher Ländereien, von Flughäfen, Großstädten oder fernöstliche Panoramen werden bei der App Genaues Wetter YoWindow von den gleichen Witterungsbedingungen heimgesucht, die in Ihrer unmittelbaren Umgebung herrschen. Regen, Schnee, Sonne oder romantischer Mondschein spiegeln so die aktuellen Wettermeldungen wieder.

Wer unter den acht angebotenen Landschaften nichts Passendes findet, darf auch eigene Bilder einsetzen - etwa vom heimischen Garten. Temperaturen, Windrichtungen oder die aktuelle Luftfeuchtigkeit präsentiert die App in einem separaten Fenster: Das kommt ebenso wie eine mehrtägige Vorschau am oberen Bildschirmrand unter. Klasse: Die App kann auch als Live-Hintergrund geschaltet werden. Eine werbefreie Vollversion ist verfügbar, die kostet aktuell 3,29 €.

Fazit zum Test der Android-App Genaues Wetter YoWindow

Das Wetter auf einen Blick: Diese App projiziert das tatsächliche Wetter am Standort des Nutzers auf grafisch ansprechende Panoramen, die Sie jederzeit austauschen dürfen.

Deutschsprachig, kostenlos

Wettervorhersage

Diese App nimmt es besonders genau: Wettervorhersage möchte möglichst präzise Prognosen liefern und blickt dabei bis zu zwei Wochen in die Zukunft.

Egal, wo Sie sich gerade auf der Welt herumtreiben, die App Wettervorhersage kennt das örtliche Wetter und bietet stundengenau Prognosen für die nächsten 24 Stunden. Das klappt langfristig auch für einen Zeitraum von bis zu zwei Wochen, dabei nimmt die Zuverlässigkeit der Vorhersagen aber erwartungsgemäß deutlich ab. In einem erfrischend modernen Interface präsentiert der virtuelle Wetterfrosch Infos auf halbtransparenten Flächen mit reichlich Details. Hier sind anschauliche Temperatur-Diagramme zu finden, Sonnenzeiten, die gefühlte Temperatur und die Niederschlagswahrscheinlichkeit.

Auch ein Regenradar mit detaillierten Luftströmungen ist integriert und wer das Dashboard bis ganz unten durch scrollt, der findet ein Nachrichtenfenster von "ntv" mit Börsenkursen sowie News aus Politik, Sport und Wirtschaft. Die Wetter-App bietet Daten zwar im metrischen Format, ist aber noch nicht ganz fehlerfrei ins Deutsche übersetzt. Das trübt zwar das Erscheinungsbild ein wenig, schränkt die Funktionalität aber nicht ein.

Fazit zum Test der Android-App Wettervorhersage

Präzise Infos, erstklassiges Design und fest verankerte Nachrichten-Fenster schnüren bei dieser Wetter-App ein überzeugendes Gesamtpaket mit geschmeidiger Handhabung.

Deutschsprachig, kostenlos

Wetterfrosch

Etwas albern aber ulkig: Der Wetterfrosch gibt Wettervorhersagen ab und lockert die Präsentation mit Cartoon-Elementen auf.

Mit stundengenauen Prognosen, einem Warnsystem für Gefahrenwetter und einer Sechs-Tage-Vorschau ist der Wetterfrosch in Sachen Funktionalität gut aufgestellt. Die App greift auf immerhin acht verschiedene Datenquellen zurück und bietet ein besonders charmantes Extra: Für eine ganze Reihe deutscher Großstädte stehen Wetter-Simulationen zur Verfügung, die an Google Streetview gekoppelt sind. Dabei werden die Ortsaufnahmen mit den Wettereffekten der aktuellen Witterung angereichert und bieten so einen realistischen Blick auf die Verhältnisse vor Ort.

Neben trockenen Daten und Fakten visualisiert der Android-Wetterdienst verschiedene Ereignisse und Phänomene mit drolligen Figuren: Insgesamt 20 fabelhafte Wesen kündigen klare Nächte, heftige Unwetter oder strahlenden Sonnenschein an. Nett: Die Figuren lassen sich sammeln, werden aber erst freigeschaltet, sobald ein entsprechendes Wettereignis eintritt.

Fazit zum Test der Android-App Wetterfrosch

Android-Wetter-App mit Wetterfrosch: Diese App überzeugt mit einem charmanten Anstrich und zeigt örtliche Wetterlagen mit Hilfe von Streetview.

Deutschsprachig, kostenlos

Wettervorhersage & Radar

Die kostenlose App Wettervorhersage & Radar ist ein echtes Kraftpaket, will mit einfacher Bedienung und einem aufgeräumten Interface aber einen einfachen Zugang bieten.

Mit satten Funktionen, modernem Design und einer klaren Benutzeroberfläche heimst die App Wettervorhersage & Radar schnell Sympathien ein. Wetter-Daten liefert die App in Echtzeit, Unwetterwarnungen sollen vor Stürmen und Schneechaos schützen und auch bei den Details haben die Entwickler Sorgfalt gezeigt: Neben Windrichtungen, Luftdruckschwankungen und aktuellen Sichtweiten verrät der Android-Wetterdienst auch gefühlte Temperaturen, die Luftfeuchtigkeit und aktuelle Windgeschwindigkeiten.

Die App hat ein Widget mit variabler Größe an Bord, zeigt auf einer Radar-Karte die aktuelle Wolkendecke und bietet ihren Dienst im gesamten europäischen Raum, den kontinentalen USA sowie Kanada und Australien an. Eine kostenpflichtige Version ist verfügbar, die verzichtet auf Werbung, liefert Benachrichtigungen für eigene Standorte und bietet einen Hurrikan-Tracker.

Fazit zum Test der Android-App Wettervorhersage & Radar

Wetterwarnungen, starkes Design und übersichtliche Kartenfunktionen laden bei dieser Wetter-App zum Download ein.

Deutschsprachig, kostenlos

(PC-Welt)