Android-System-Tools

Die besten System-Tools für Android

07.03.2020
Von 
Steffen Zellfelder ist freier Diplom-Journalist (FH) aus Bonn. Als Experte für Trends und Themen aus den Bereichen Software, Internet und Zukunftstechnologie konzentriert er sich auf die Schnittstelle zwischen Mensch und IT.
Fabrikneue Smartphones haben oft enttäuschend wenige Funktionen an Bord. Mit kostenlosen Apps können Sie ergänzen, was fehlt. Wir stellen Ihnen einige empfehlenswerte System-Tools vor.

Im Vergleich mit iOS haben Android-Nutzer zwar mehr Freiheiten, die Funktionen fabrikneuer Geräte sind dennoch arg beschnitten. Einbetonierte Hersteller-Apps, dürftiges Datei-Management, praktisch keine Funktionen zur Systemoptimierung oder für das Erstellen von Backups enttäuschen hier nicht nur ambitionierte Nutzer.

Wir stellen Ihnen essentielle System-Tools vor, mit denen Sie das magere Funktionsspektrum stattlich erweitern. Dazu gehören Speed-Booster, System-Cleaner, Backup-Tools und jede Menge virtuelle Werkzeugkisten. Das Beste: Alle Apps funktionieren auch ohne Root und sind kostenlos.

System Info Droid (Info, Tools and Benchmark)

Mit diesem Analyse-Tool blicken Sie tief ins Android-Gerät. Benchmarks und Echtzeit-Paramater inklusive.


Wer es genau wissen möchte, der greift zu System Info Droid (Info, Tools and Benchmark), die kostenlose App nimmt Android-Geräte ab Version 4.0 nämlich ganz genau unter die Lupe. Das Tool wartet mit umfangreichen Infos, Echtzeitmessungen sowie Leistungs-Benchmarks auf und stellt bei Bedarf auch die Paket-Dateien (APK) installierter Apps zur Verfügung. Auch Arbeitsspeicher können wir damit auf Tastendruck freigeben und die ausgelesenen Geräte-Infos lassen sich mühelos an Kontakte weiterleiten - so können wir Rechenpower oder Grafikleistung einfach mit Freunden vergleichen. Der integrierte Geräte-Benchmark vergleicht Ergebnisse aussagekräftig mit einer umfangreichen Datenbank aus Vergleichswerten aktueller Android-Geräte und ein App-Manager ist ebenfalls an Bord. Beim Auslesen von Systemwerten ist die App besonders akribisch: Neben Netzwerkspezifikationen finden wir hier auch die verbauten Grafik- und Soundchips, aktive Sensoren, Display-Infos, Temperaturen und vieles mehr.

Echtzeit-Messung per Widget auf dem Homescreen

Mit dem integrierten Widget lassen wir uns bei System Info Droid auch auf dem Homescreen wichtige Werte präsentieren. Dazu gehören etwa die CPU-Auslastung, Geräte-Temperaturen oder die RAM-Belegung. Mehrere Designs, ein übersichtlicher Aufbau und der besonders flotte Benchmark runden die App sinnvoll ab.

Fazit zum Test der Android-App System Info Droid (Info, Tools and Benchmark)

Tablets und Smartphones nehmen wir mit dieser App ganz genau unter die Lupe. Benchmarks mit umfangreichen Vergleichswerten sowie die Möglichkeit, Messwerte zu teilen, schnüren hier ein überzeugendes Gesamtpaket.

Englischsprachig, kostenlos