Smartphone

Die besten Quiz-Spiele für Android

24.11.2018
Von 
Steffen Zellfelder ist freier Diplom-Journalist (FH) aus Bonn. Als Experte für Trends und Themen aus den Bereichen Software, Internet und Zukunftstechnologie konzentriert er sich auf die Schnittstelle zwischen Mensch und IT.
Mit diesen Quiz-Apps für Android werden Sie beim Spielen schlauer. Im Solo-Modus, auf Online-Bestenlisten oder im Wettkampf mit gleichgesinnten Schlaumeiern, dürfen sich und der Welt dabei beweisen, wie weit die Allgemeinbildung reicht.
Die besten Quiz-Spiele für Android
Die besten Quiz-Spiele für Android
Foto: stscheb - shutterstock.com

Quiz-Apps sind unter den Android-Spielen eine ganz eigene Kategorie, schließlich geht es hier nicht nur ums entspannte Zocken und einen gediegenen Zeitvertreib. Ein Quiz ist immer auch ein Test, die hier vorgestellten Apps locken so besonders ehrgeizige Spieler ans Display. Mitunter dürfen Sie dabei auch in nervenaufreibenden Online-Partien gegen die Zeit und fremde Gegenspieler antreten. Ob alleine oder online gegen andere: Alle hier aufgeführten Apps versprechen spielerische Lerneffekte und kommen mit unterschiedlichen Wissenskategorien und weitreichenden Themenfeldern daher. Bei Guess The Song - Music Quiz müssen Chart-Hits, Klassiker oder Oldies im Multiple-Choice-Verfahren identifiziert werden. Die App spielt Ihnen dabei kurze Audio-Schnipsel der gesuchten Lieder vor, je schneller Ihnen dann der Titel einfällt, desto mehr Bonuspunkte winken.

Mit Wer Wird Reich (Quiz) steht wiederum ein klassisches, zunehmend schwieriges Quiz-Spiel im Schema einer bekannten und ähnlich klingenden TV-Show im Play Store. Am Android-Gerät gibt es dabei zwar nur virtuelles Geld zu gewinnen, das macht Spielrunden trotzdem mächtig aufregend und verspricht einen stetig steigenden Spannungsbogen in jeder Partie. Allgemeine Fragen mit breiten Themengebieten erwarten Sie bei Apps wie Eureka 2017- Quiz-Spiel, dem Allgemeinwissen Quiz oder QuizUp. Hier stehen in der Regel auch Online-Bestenlisten zur Verfügung, die besonders schlaue Spieler auszeichnen.

Auch bei Trivia Crack geht es um alles, was die Welt bewegt. Die App ist aber ausschließlich online in einem spannenden Mehrspielmodus verfügbar. Mit mehr als 100.000 Fragen dürfen Sie sich dabei gegen fremde Spieler behaupten oder via Facebook auch Freunde herausfordern. Mit dem Hauptstädte aller Länder: Quiz oder mit Errate den Promi! ~ Logo Quiz finden Sie hier auch spannende und fordernde Fragerunden-Apps mit ganz individuellen Schwerpunktthemen. Viel Spaß!

Deutschland - Quiz-Spiel

Spannendes Wissensquiz rund um Deutschland: Bei dieser App können Sie mit zahllosen Fragen in vier Schwierigkeitsgraden mit Ihrem Wissen protzen - oder Bildungslücken schließen.

Wer im Geschichtsunterricht früher nicht so gut aufgepasst hat, der bekommt jetzt noch einmal eine Chance: Das Deutschland - Quiz-Spiel kommt mit zahlreichen Multiple-Choice-Fragen und mit vielen Fotos und Grafiken rund um historische Ereignisse und Merkmale der Bundesrepublik daher. Fragen drehen sich hier um alte Fahnen, Landkarten, geographische Aspekte und natürlich um die entscheidenden Momente der Landesgeschichte. Alle Inhalte sind kostenlos verfügbar, müssen aber zum Teil erst über Quiz-Runden freigespielt werden. Für richtig beantwortete Fragen winken zu dem Zweck Erfahrungspunkte, mit denen wir auf neue „Wissens-Level“ aufsteigen können, die dann auch mit neuen und kniffligeren Fragen einhergehen. Diverse Errungenschaften, Boni und eine Weltrangliste sind ebenfalls verfügbar, die Spielzüge sind aber künstlich eingeschränkt. Falsche Antworten kosten uns hier nämlich ein „Leben“ - und die werden nur alle fünf Minuten von die App ausgeschüttet. Wer die dann beim Spielen zu schnell verbraucht, muss warten - oder mit einem Griff zum Geldbeutel für Nachschub sorgen.

Angehängte Enzyklopädie schließt Wissenslücken

Falls Sie beim Quizzen mit dieser App auf Bildungslücken stoßen, können Sie die hier auch nachhaltig schließen: Alle beantworteten Fragen kommen mit einer zusammenfassenden aber sehr oberflächlichen Info daher, die lässt sich auch vorab in der angehängten „Enzyklopädie“ nachschlagen. Wem das nicht reicht, der kann sich über einen integrierten Link auch direkt zum entsprechenden Wikipedia-Artikel weiterleiten lassen.

Fazit zum Test der Android-App Deutschland - Quiz-Spiel

Quiz-Freunde finden bei dieser App viele spannende Fragen rund um Deutschland und lassen sich mit Ranglisten, Auszeichnungen und einem spannenden Stufensystem immer wieder ans Display fesseln.

Deutschsprachig, kostenlos

Quizduell

In diesem Multiplayer-Quiz können Sie sich mit Freunden oder Fremden messen und in sechs Spielrunden beweisen, wer die Welt besser kennt.

Quizduell verspricht umfangreiche und spannende Fragerunden für alle ehrgeizigen Quiz-Spieler. Anders als bei anderen Genre-Vertretern, legen wir uns hier nämlich nicht nur mit den eigenen Wissenslücken an: Die App ist ein reiner Multiplayer-Titel. Spieler müssen also Runde für Runde gegeneinander antreten. Das klappt hier mit unbekannten Zufallsgegnern ebenso wie im Wettstreit mit Freunden. Das Quiz ist besonders umfangreich: Rund 35.000 Fragen sind Bord, zum Teil stammen die Beiträge auch von den Spielern der App selbst. Wer will, kann also auch eigene Fragerunden entwerfen. Im Multiple-Choice-Verfahren dürfen Nutzer hier abwechselnd eine von drei Kategorien auswählen, anschließend müssen beide Teilneher dazu dann gleichzeitig die gleichen drei Fragen beantworten. Nach sechs Runden steht so ein rühmlicher Gewinner fest, der mit neuen Spielpunkten dann die Ranglisten empor klettern darf.

Premium-Version oder Dauerwerbung

Eine Pro-Version der Quiz-App steht für 8,99 € (Testzeitpunkt) im Play Store. Erst nach diesem Upgrade verzichtet das Spiel auf die andernfalls recht aufdringliche Werbung: Nach jeder Spielrunde laufen bei Gratis-Nutzern Vollbild-Spots, das ist auf Dauer kaum auszuhalten. Spieler-Statistiken und ein deutschlandweites Nutzer-Ranking stehen auch kostenlos zur Verfügung.

Fazit zum Test der Android-App Quizduell

Quizzen für Wettkampforientierte: Beim Quizduell müssen Sie im Wettstreit mit einer riesigen Nutzergemeinde beweisen, was Sie auf dem Kasten haben

Deutschsprachig, kostenlos

Wissenquiz

In diesem kompakten Einzelspieler-Quiz müssen wir unser Allgemeinwissen in 16 Kategorien von „Geographie“ bis „Wissenschaft“ unter Beweis stellen.

Das Wissensquiz lässt die Herzen von Rätselfreunden und Schlaumeiern höher schlagen. Mit einer satten Auswahl von mehr als 4.000 Fragen aus 16 abwechslungsreichen Kategorien und mit einer gehörigen Portion Zeitdruck, kommt hier auch bei ausgiebigen Runden keine Langeweile auf. Spieler beginnen eine Partie hier mit drei Leben, für fünf richtige Antworten am Stück gibt es ein Bonusleben, jede falsche Antwort kostet aber auch wieder eines der roten Herzen. Gleichzeitig bekommen wir fürs Antworten gerade mal 20 Sekunden Zeit und je schneller wir eine Lösung finden, desto mehr Punkte gibt‘s dafür. Das Spielgeschehen nimmt so schnell an Fahrt auf und verlangt stets nach voller Konzentration - und gibt damit auch gutes Gehirnjogging ab. Schön: Spieler dürfen auch eigene Fragen vorschlagen, die nach einer redaktionellen Prüfung im Quiz-Katalog aufgenommen werden können.

Klein, einfach, gut

Diese App kommt mit minimaler Installationsgröße aufs Android-Gerät, verzichtet auf aufdringliche Werbung und kommt nach der Kategorienauswahl mit den Quizfragen schnell zur Sache. In den Statistiken können Nutzer ihre stärksten und schwächsten Wissenskategorien nachschlagen und Online-Bestenlisten laden Ehrgeizige zu Quiz-Marathons ein. Die App läuft auch offline.

Fazit zum Test der Android-App Wissenquiz

Ein gelungenes Offline-Quiz mit spannendem Gameplay, flotten Spielrunden und mit persönlichen Statistiken. Top!

Deutschsprachig, kostenlos

Eureka 2017- Quiz-Spiel

In flotten Runden oder ausgiebigen Sessions können Sie Ihr Allgemeinwissen bei dieser App mit mehr als 5.000 Fragen in fünf Schwierigkeitsgraden auf die Probe stellen.

Beim Beantworten von mehreren tausend Fragen dürfen Sie sich und allen anderen Spielern bei Eureka 2017- Quiz-Spiel beweisen, was Sie von der Welt wissen. Das Spiel erlaubt zwar keine Duelle mit anderen Nutzern, auf Weltranglisten dürfen Sie sich mit denen aber dennoch messen. Die Quiz-App kommt mit immerhin 16 Themengebieten daher: Dabei geht es unter anderem um Wissenschaft, Unterhaltung, Sport, Tiere und Geographie. Bis zu drei Hinweise helfen Spielern hier in vertrackten Momenten in die nächste Runde, dabei können Sie Fragen tauschen, den klassischen 50-50-Joker bemühen oder Archimedes höchstpersönlich (aber nur virtuell) um Hilfe bitten. Dank Offline-Modus können Sie sich mit der App auch auf Reisen vergnügen und mit einer Abstufung in fünf Schwierigkeitsgrade zieht der Anspruch in den Spielrunden hier mit jeder beantworteten Frage ordentlich an.

Rätseln auf der „Jeopardy“-Tafel

Ähnlich wie bei der bekannten Quiz-Show „Jeopardy“ dürfen Spieler Themengebiete und damit verbundene Fragen hier selbst aussuchen. Erst wenn in jeder Kategorie die einfachen Runden gewonnen sind, lassen sich auch die kniffligen Fragen spielen, das sorgt bei der App in jeder Partie für einen packenden Spannungsbogen. Einziges Manko bei dem Quiz-Spiel: Nach jeder Antwort wird die Auflösung mit einer trägen Animation künstlich dramatisiert, eilige Spieler kann das schnell nerven.

Fazit zum Test der Android-App Eureka 2017- Quiz-Spiel

Ein spannendes Quiz-Spiel mit sehr guten Fragen und einer geschickten Unterteilung in zunehmend fordernde Schwierigkeitsgrade. Es gibt hier aber keinen Mehrspieler-Modus.

Deutschsprachig, kostenlos

Allgemeinwissen Quiz

In acht Themengebieten von „Allgemeines“ bis „Wissenschaft“ dürfen Sie bei dieser App im Solo-Modus oder im Wettstreit mit anderen Spielern beweisen, wie es um Ihre Allgemeinbildung bestellt ist.

Quiz-Spiel mit nachhaltigem Lerneffekt: Das Allgemeinwissen Quiz bietet nicht nur reihenweise spannende und knifflige Fragen, bei falschen Antworten steht uns die App zum Schließen solcher Bildungslücken auch mit Wikipedia- und Wiktionary-Einträgen zur Seite. Beim Rätseln bekommen Spieler hier einen individuellen Rang verpasst, der spiegelt sich in der „ELO“-Zahl wieder. Die gibt, ähnlich wie beim Schach, die Spielstärke an und wird mit jeder richtigen und mit jeder falschen Frage nach oben oder eben nach unten korrigiert. Auch ein spannender Mehrspielermodus ist an Bord, dabei treffen jeweils Zufallsgegner aufeinander. Wie im Solo-Modus müssen wir dabei innerhalb eines Zeitlimits Antworten finden - sobald einer der teilnehmenden Spieler zwei Punkte Vorsprung eingeheimst hat, darf er sich zum Sieger küren. Die App eignet sich prima für kompakte Runden beim Pendeln oder in der Mittagspause. Wer Spaß an den Wettkämpfen mit anderen hat, kann hier im Multiplayer aber auch ganze Nachmittage versenken.

Einfach, übersichtlich, flott

Mit einem betont einfachen Interface und großflächigen Buttons kommt das Allgemeinwissen Quiz mit einem besonders schlichten Layout daher. Das Design wirkt mit Farbwechseln und Unschärfe-Filtern dennoch ansprechend modern. Das Beantworten der Fragen geht hier ohne nervige Animationspausen und dank eines schnellen Bildaufbaus flott über die Bühne - insofern einem die Antworten natürlich auch schnell genug einfallen.

Fazit zum Test der Android-App Allgemeinwissen Quiz

Mit geschickt abgestuften Schwierigkeitsgraden, einem spannenden Mehrspielermodus und einer Funktion zum Nachschlagen der jeweils letzten Frage, lässt dieses Quiz-Spiel keine Wünsche offen.

Deutschsprachig, kostenlos

Trivia Crack

Mit besonders vielen Fragen, einer ansprechenden Aufmachung und mit einem Mehrspielermodus kommen Quiz-Fans hier voll auf ihre Kosten. Fragen dürfen Sie bei der App auch selbst entwerfen.

Trivia Crack
Trivia Crack

Trivia Crack ist eines der beliebtesten Quiz-Spiele im Play-Store. Das hat auch den Vorteil, dass Mitspieler für das Online-Quiz nie schwer zu finden sind. Mit rund 100.000 Fragen versprechen die Entwickler hier auch Dauerzockern ein langfristig abwechslungsreiches Gameplay, dabei dürfen Sie willkürlich gegen Fremde Spieler antreten oder Facebook-Freunde herausfordern. Nett: Nach einem Match können Sie sich an einer Revanche versuchen, um Ehre und Anstand wiederherzustellen. Auch ein Chat mit den Gegenspielern ist möglich. Bevor es bei der App mit dem Quizzen losgeht, müssen sich Spieler erst beim Anbieter mit einer (willkürlichen) E-Mail-Adresse registrieren. Das Eröffnen neuer Partien ist anschließend an eine Spielwährung gekoppelt, die regelmäßig ausgeschüttet wird - aber auch als In-App-Kauf zur Verfügung steht.

Power-Ups für Super-Antworten

Über das freiwillige Ansehen von Werbespots können Sie sich beim Spielen kleine Vorteile verschaffen: So dürfen Sie ungeliebte Kategorien tauschen oder Boni für die nächste Spielrunde sammeln. Die lassen sich dann als Joker einsetzen, um etwa falsche Antworten aus der Multiple-Choice-Liste zu streichen oder um beim Antworten zusätzliche Versuche zu ergattern. Auch über In-App-Käufe lassen sich solche Boni bekommen.

Fazit zum Test der Android-App Trivia Crack

Aufwendiges Design, knackige Fragen und immer wieder spannende Mehrspieler-Partien lassen die Uhrzeit bei diesem Quiz-Spiel schnell vergessen. Achtung: Diverse Inhalte sind hier an In-App-Käufe gebunden.

Deutschsprachig, kostenlos

90's Quiz Game

Quiz-Spiel mit Nostalgie-Faktor: Hier müssen Sie Logos, Persönlichkeiten oder TV-Shows aus den 90er-Jahren identifizieren. Mitunter stimmt das arg melancholisch.

Auf in die Zeitmaschine: Beim 90's Quiz Game fühlen wir uns ab der ersten Frage in die 90er-Jahre zurückversetzt. Die App verpasst uns da in Sachen Nostalgie die volle Breitseite: Auf kleinen quadratischen Fotos müssen wir den Rapper „Tupac“, das Kino-Highlight „Titanic“ oder die einst so furchtbar trendigen „Tamagotchi“ identifizieren - und deren Bezeichnungen aus einem Buchstabensalat zusammenfügen. Die App ist nur teilweise ins Deutsche übersetzt, die gesuchten Begriffe müssen aber stets mit ihrer englischen Bezeichnung angegeben werden - oft unterscheidet die sich aber sowieso nicht von der deutschen. Mit mittlerweile mehr als 650 Begriffen bietet das 90's Quiz Game viele Stunden Knobelspaß.

Erfolge, globale High-Scores und keine Premium-Pflicht

Das Quiz-Spiel motiviert mit 13 Erfolgen zum regelmäßigen Wiederkehren und hält die cleversten Spieler auf globalen Bestenlisten fest. Eine werbefreie Version steht für 1,99 € zur Verfügung, auch Spielmünzen können über In-App-Käufe erstanden werden. Damit werden Tipps und Hilfen für knifflige Fragen bezahlt, diese In-App-Währung wird aber auch kostenlos beim Beantworten von Fragen oder als Dankeschön fürs Ansehen von Werbespots ausgeschüttet.

Fazit zum Test der Android-App90's Quiz Game

Ein prima Idee mit solider Umsetzung: Dieses Quiz-Spiel macht auch in der Gratis-Version mächtig Laune und schickt uns mit mehreren hundert Bildern typischer Objekte und Personen aus den 90ern noch einmal in die Vergangenheit zurück.

Englischsprachig, kostenlos

Guess The Song - Music Quiz

Aus einem riesigen Fundus von Mainstream-Songs müssen Spieler bei Guess The Song - Music Quiz Titel aus allerlei Genres erraten.

Mit einer sehr ordentlichen Auswahl kann Guess The Song - Music Quiz auch Chart-Kenner und gewiefte Musik-Liebhaber auf harte Proben stellen. Die App setzt Spielern Songs aus vielen unterschiedlichen Kategorien vor, per Multiple-Choice-Verfahren muss dann der zugehörige Künstler benannt werden. Dafür stehen jeweils nur ein paar Sekunden zur Verfügung, wer sich viermal vertippt, ist raus. Je schneller Spieler die Lösung finden, desto mehr Punkte gibt’s - damit lassen sich dann wiederum neue Level mit neuen Stilen oder Genres freischalten. Vorsicht: Das macht schnell süchtig. Den Spielspaß hält die App mit der recht großen Auswahl am Leben: Mit zahlreichen Songs aus Genres wie 60-er, Film, TV, Rock, Country und vielen anderen ist für jeden Geschmack schnell etwas zu finden. Loben müssen wir auch den Zweispielermodus: hier dürfen wir uns gleichzeitig am selben Android-Gerät mit Freunden messen.

Schicke Grafik und abwechslungsreicher Spielspaß

Mit einem bunt aufgemachten, aber durchaus ansprechenden Interface macht Errate das Lied – Musik Quiz optisch einen einladenden Eindruck. Der Spielspaß lebt langfristig von der Abwechslung - im Test ist uns kein Titel zweimal untergekommen und die breit gefächerte Genre-Auswahl bietet viele Ausweichmöglichkeiten. Beim Spielen besteht Internet-Pflicht.

Fazit zum Test der Android-App Guess The Song - Music Quiz

Mit dieser unterhaltsamen und kostenlosen Musik-Rate-App können Sie allein oder mit Freunden mühelos viele Stunden Spaß haben.

Deutschsprachig, kostenlos

94 Grad

Mit kunterbunt gemischten Fragen zur Allgemeinbildung beweisen wir bei 94 Grad, was wir von der Welt alles wissen - und wo peinliche Bildungslücken herrschen.

Bei 94 Grad gibt es nicht nur richtige oder falsche Antworten - sondern auch alles dazwischen. Bei dem humorvoll aufgebauten Quiz-Spiel müssen Nutzer durch das Antippen von Schaubildern, Landkarten oder Figuren einer gesuchten Antwort möglichst nahe kommen: Auf einer Europakarte suchen wir da etwa Kroatien, definieren auf Zeichnungen bestimmte Streckenabschnitte oder Finden beim Menschen die Unterschenkelmuskulatur. Im Einzelspielermodus wird das so lange wiederholt, bis die korrekte Antwort gefunden ist. Im Wettkampf mit einem anderen Spieler (per Internet) gibt es dagegen nur einen Versuch. Der bringt desto mehr Punkte, je näher wir der richtigen Antwort gekommen sind. Je nach Tageszeit muss man auf einen Mitspieler dabei leider eine Weile warten, einen lokalen Mehrspielermodus gibt es nicht.

Spielspaß mit Unterbrechung

Die besonders am Anfang noch sehr einfachen Fragen werden bei 94 Grad immer wieder von Vollbild-Werbefenstern unterbrochen - die lassen sich erst nach ein paar Sekunden abschalten. Das Quiz-Spiel kommt mit einer stattlichen Anzahl von Fragen daher und verbessert die Allgemeinbildung auf sehr unterhaltsame Weise.

Fazit zum Test der Android-App 94 Grad

Mit erfrischendem Gameplay und einem spannenden Mehrspielermodus sorgt 94 Grad für frischen Wind im App-Store. Die App umfasst einen großen Fragenkatalog aus vielen Wissensgebieten.

Deutschsprachig, kostenlos

Wer Wird Reich

Bei Wer Wird Reich gibt es zwar nur virtuelles Geld zu gewinnen - das Quiz-Spiel im vertrauten Schema macht trotzdem einen Heidenspaß und eignet sich für die ganze Familie.

Nicht nur der Name erinnert hier an eine bekannte Quiz-Show aus dem TV. Bei der App Wer Wird Reich gibt es zwar keinen Günther Jauch - der ist für den Spielspaß aber auch nicht entscheidend. Ähnlich wie beim großen Vorbild kämpfen sich Spieler bei dieser Quiz-App von einer Runde zur nächsten - stets mit wachsendem Gewinn und natürlich steigendem Anspruch. Echtes Geld gibt es dabei nicht zu gewinnen, dafür jede Menge Prestige: Wer alle mit der Zeit sehr knackigen Fragen im Spieldurchlauf beantworten kann, der darf zu Recht stolz sein. Die App behält alle Gewinne im Gedächtnis und erlaubt es Spielern, mit ihren Highscores nach und nach höhere Level zu erklimmen. Natürlich dürfen auch die Joker nicht fehlen: Mit virtuellem Telefonjoker, dem Beseitigen falscher Antworten oder einem Fragenwechsel helfen wir uns in der Not auf dem Weg zum Jackpot.

Fragen bis zum Abwinken

Mit derzeit rund 5000 Fragen aus breitgefächerten Kategorien kommt bei Wer Wird Reich so schnell keine Langeweile auf. Die App eignet sich für alle Altersklassen und lässt sich auch prima in der Gruppe zocken, etwa auf längeren Auto- oder Zugfahrten. Spieler dürfen auch eigene Fragen einreichen sowie falsche oder unangemessene Fragen per Tastendruck den Entwicklern melden. Die werbefreie Vollversion steht für 1,79 Euro im Play Store.

Fazit zum Test der Android-App Wer Wird Reich (Quiz)

Mit vielen Fragen und dem bewährten Aufbau von „Wer wird Millionär“ wird diese Quiz-App im Handumdrehen zum Suchtspiel.

Deutschsprachig, kostenlos

Picture Quiz: Marken Logos

Bei Picture Quiz: Logos müssen Sie beweisen, wie gut Sie mit den Markenzeichen der westlichen Welt vertraut sind. Die App beweist dabei ganz nebenbei auch die Erfolge der Werbebranche.

Jedes größere Unternehmen hat sein eigenes Markenzeichen, die meist auffälligen Logos dienen dem Wiedererkennungswert und sind Teil jedes Werbespots. Wie tief die markanten Grafiken im Gedächtnis verankert sind, lässt sich mit Picture Quiz: Marken Logos auf spielerische Art beweisen: Bei dem Quiz müssen wir aus einem Buchstabensalat den Firmennamen anhand eingeblendeter Logos bestimmen. Ob Shell, McDonalds, Skype oder Starbucks - bei den meisten Unternehmen klappt das auf Anhieb. Mit insgesamt über 1000 Markenzeichen steigt der Schwierigkeitsgrad in späteren Levels aber schnell an, spätestens bei Marken wie Quaker, Dulux oder Gap beginnt das Kopfzerbrechen. Eine geschickte Level-Unterteilung und recht großzügig verfügbare Hinweise bewahren Nutzer vor spielerischen Sackgassen.

Quiz-Spaß mit Substanz

Mit der gigantischen Auswahl an Logos sind auch Kenner der Werbebranche oder Dauergucker von RTL2 bis an ihre Grenzen gefordert. Die recht holprige Übersetzung ins Deutsche verzeihen wir da leicht. Nutzerstatistiken, Highscore-Listen und Erfolge sorgen langfristig für hohe Motivation.

Fazit zum Test der Android-App Picture Quiz: Logos

Picture Quiz: Logos bietet spannenden und fordernden Quiz-Spaß. Wie tief viele Firmenlogos im Gedächtnis sitzen, ist dabei fast ein wenig gruselig.

Deutschsprachig, kostenlos

Genius Quiz

Bei 100 richtig knackigen Knobelfragen müssen wir im Genius Quiz beweisen, dass wir auch außerhalb gewohnter Denkweisen Lösungen finden.

Wenn Sie auf der Suche nach einer echten Herausforderung jenseits der klassischen Quiz-Spiele sind, dann sind Sie beim Genius Quiz genau richtig. In dem Quiz-Spiel geht es von einer raffinierten Frage zur nächsten. Ohne Zeitdruck müssen wir uns dabei Farbfolgen merken, geometrische Figuren identifizieren und immer wieder die Quizfragen selbst in Frage stellen. Mit versteckten Elementen, doppeldeutigen Aussagen und jeder Menge Überraschungen verlangt die App nach voller Konzentration und belohnt immer wieder die Fähigkeit zum Umdenken. In der Gratis-Version dürfen Spieler mit nur drei Leben ebenso viele Fehler machen, bevor es wieder von vorne losgeht. In der Premium-Variante gibt es sechs Leben - zum einmaligen Preis von 1,78 Euro. Weil aber die Reihenfolge der Fragen und Antworten bei jedem Anlauf die gleiche ist, können sich Spieler nach dem Game Over recht zügig wieder zu der Frage durchklicken, an der sie zuletzt gescheitert sind.

Keine Erklärung als Teil der Herausforderung

Genius Quiz kommt ohne Anleitung daher: Spieler sollen sich bei jeder Aufgabe neu orientieren. Genau das macht auch den Reiz des oft humorvollen und durchgehend fordernden Spiels aus. Leider gibt es die App noch nicht auf Deutsch, Englisch-Grundkenntnisse sind daher notwendig, um die Fragen zu verstehen. Die etwas nervige Hintergrundmusik lässt sich im Startbildschirm abschalten.

Fazit zum Test der Android-App Genius Quiz

Gekonnt anders: Beim sehr unterhaltsamen Genius Quiz sind Querdenker und kreative Köpfe gefragt.

Englischsprachig, kostenlos

Hauptstädte aller Länder der Welt: Geographie-Quiz

Ganz titeltreu müssen Sie bei dieser App die Hauptstädte der Länder auf der Erde aus einem Buchstabensalat zusammensetzen. Und nebenbei lässt sich so mit dem Hauptstädte aller Länder: Quiz auch etwas für die Allgemeinbildung tun.

Kennen Sie die Hauptstadt von Uganda? Nein? Mit Hauptstädte aller Länder: Quiz lässt sich das ändern, neben solidem Spielspaß dürfen Sie sich bei der App nämlich auch über eine Nachhilfestunde in Geografie freuen. Für 197 Länder müssen wir bei dem Quiz-Spiel die Hauptstädte benennen, die Namen setzen wir dabei aus einem bunt gemischten Buchstabenfeld zusammen. Je weniger Fehler uns dabei unterlaufen, desto mehr Punkte gibt’s - damit lassen sich in vertrackten Situationen Hinweise kaufen. Für jedes Land blendet die App beim Rätseln ein repräsentatives Fotos der Hauptstadt ein, oft ist das eine entscheidende Hilfestellung. Das Quiz-Spiel schmeichelt mit einer flotten Bedienerführung und einfachen, aber angenehmen Gamesounds - in verhauenen Levels würden wir uns aber noch die Anzeige der richtigen Lösung wünschen.

Drei Spielmodi

Mit drei Spiel-Modi ist in Sachen Gameplay bei diesem Länder-Quiz viel Abwechslung geboten. So dürfen wir neben dem Zusammensetzen von Städtenamen auch per Multiple-Choice-Verfahren Länder und Hauptstädte zuordnen, gegen die Zeit kämpfen oder uns besonders schweren Aufgaben stellen.

Fazit zum Test der Android-App Hauptstädte aller Länder: Quiz

Mit hohem Spaßfaktor und nachhaltigem Lerneffekt eignet sich diese Gratis-App für die ganze Familie.

Deutschsprachig, kostenlos

QuizUp

Mit Freunden oder Fremden im Netz liefern wir uns bei QuizUp spannende Wissens-Duelle. Neben guter Unterhaltung und einem nachhaltigen Lerneffekt gibt’s dabei auch neue Freundschaften zu entdecken.

Bei QuizUp dürfen wir unsere Fragen selber aussuchen - zumindest die Kategorien. Von „Allgemeinwissen“ über „Harry Potter“ bis hin zu „Zurück zur Schule“ stehen viele Dutzend Themengebiete zur Auswahl. Zum Spielstart suchen sich Spieler davon mindestens drei Bereiche aus. In den gewählten Themengebieten dürfen wir uns anschließend mit Spielern auf der ganzen Welt spannende Wissens-Duelle in Echtzeit liefern, standardmäßig paart die App Kontrahenten dabei automatisch. Im Duell müssen gestellte Fragen möglichst schnell korrekt beantwortet werden, entsprechend vergebene Punkte entscheiden anschließend über Sieg und Niederlage. Sehr schön: Nach der Fragerunde dürfen wir Gegenspieler auf Knopfdruck zur Revanche auffordern. Neben den Quiz-Spielen bietet die sehr umfangreiche App auch eine soziale Ecke: Hier dürfen Bilder gepostet und betextet werden, auch interessanten Nutzern können wir hier folgen oder Nachrichten schreiben.

Nur mit Nutzerkonto

Die starke Fokussierung auf soziale Aspekte macht das Einrichten eines Nutzerkontos bei QuizUp zur Pflicht - das klappt per Facebook, Google oder (auch falscher) E-Mail-Adresse. Gegner für Quiz-Duelle sind anschließend leicht zu finden, Personen dürfen wir auch nach Distanz, Alter, Geschlecht und Interessen filtern oder bequem anchatten.

Fazit zum Test der Android-App QuizUp

Gut ausgewählte Fragen, spannende Duelle mit Nutzern auf der ganzen Welt und die betonten sozialen Funktionen machen das umfangreiche QuizUp schnell zum Zeitfresser erster Güte.

Deutschsprachig, kostenlos

Foto Quiz - Bilder raten

Bei Foto Quiz - Bilder raten müssen Sie hübsche Makro-Fotos identifizieren. Das Spiel eignet sich für alle Altersklassen.

Bilder-Raten für alle: Bei diesem Quiz müssen Spieler hunderte schöne Makro-Fotos identifizieren. Die Nahaufnahmen zeigen Früchte, Gewürze, Weltwunder oder Menschen - jeweils in Ausschnitten und eben aus sehr kurzer Distanz. Schon eine Zimtstange zu erkennen, wird da zur Herausforderung. Die harmlose App Foto Quiz - Bilder raten eignet sich für die ganze Familie, vier Spielmodi sorgen für Abwechslung. Im „Chillmodus“ nehmen wir uns beim Erkennen alle Zeit der Welt, im „Zeit“- und „Speedmodus“ kämpfen Spieler gegen die Uhr. Ein zusätzlicher Lernmodus liest etwa kleinen Kindern die richtige Antwort erst einmal vor - so lernen diese auf spielerische Weise die richtige Schreibweise von Papaya, Ingwer oder Safran. Manche Spielvarianten, Zeit- sowie Speedmodus müssen zunächst freigespielt werden.

Aufdringliche Werbung

Mit vier Spielmodi und 25 abwechslungsreichen Kategorien von Badezimmer bis Weltwunder ist bei diesem Bilderquiz viel Abwechslung geboten. Ein paar einfache Joker helfen in aussichtslosen Momenten, doch noch die volle Punktzahl abzustauben. Die überwiegend sehr schönen Fotos dürfen Nutzer auch herunterladen und beispielsweise als Hintergrundbild verwenden.

Fazit zum Test der Android-App Foto Quiz - Bilder raten

Ein hübsches Bilder-Quiz mit abwechslungsreichen Spielmodi, geeignet für Kinder und Erwachsene.

Deutschsprachig, kostenlos

(PC-Welt)