DG schafft Umstiegspfad für Datapoint-Kunden

05.09.1986

SCHWALBACH (pi) - Ihre Softwareumgebung "DG/DBus" hat jetzt die Data General GmbH (DG), Schwalbach, vorgestellt. Das Produkt ist darauf ausgelegt, Programme, die in der Sprache "Databus" von Datapoint geschrieben sind, mit nur geringfügigen Programmänderungen auf den Systemen der Eclipse-MV-Familie von Data General lauffähig zu machen.

"DG/DBus" besteht aus einem Entwicklungs- und einem Laufzeitmodul. Das Entwicklungsmodul stellt dem Programmierer die für die Entwicklung und Pflege von Databus-Anwendungen benötigten Funktionen zur Verfügung. Es enthält den DG/DBus-Compiler, der den Objektcode erzeugt, der vom Laufzeitmodul auf den Systemen der MV-Familie ausgeführt werden kann. Das Entwicklungsmodul ist so aufgebaut, daß der Programmierer seine Programme erstellen kann, ohne den Systembetrieb zu unterbrechen.