Web

 

Deutschland wird Spitzenreiter im Handy-Markt

25.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Deutschland wird im Jahr 2010 der größte Markt für Mobilfunk in Europa sein. Bis zu diesem Zeitpunkt soll der europäische Umsatz in diesem Segment auf 156 Milliarden Dollar ansteigen, wovon zirka 35 Milliarden Dollar auf Deutschland entfallen werden. Das geht aus einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Arthur Andersen und der Investment-Bank J.P. Morgan hervor. Von Mitte 1999 bis Mitte 2000 beliefen sich die europäischen Gesamteinnahmen noch auf 84 Milliarden Dollar, wovon rund 15 Milliarden Dollar in Deutschland erwirtschaftet wurden.