Web

Deutsche neigen zu Internet-Sucht

11.03.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Experten haben anlässlich der CeBIT-Auftakts vor einer Überdosierung des Internet gewarnt. In Deutschland gebe es inzwischen rund eine Million Online-Süchtige, sagte ein Spezialist von der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen. Er kritisierte, dass dieses Thema bisher noch nicht öffentlich diskutiert werde. Die Süchtigen bewegten sich nur noch in virtuellen Welten und vernachlässigten soziale Beziehungen. Wie bei anderen Suchtarten könnten sie sich nicht mehr kontrollieren und nutzten das Internet, um Probleme zu kompensieren. (ho)