DeTeMobil kauft Firmenanteile in Indonesien

31.03.1995

JAKARTA (CW) - Die DeTeMobil GmbH, Mobilfunktochter der Telekom AG, beteiligt sich mit 25 Prozent an der privaten indonesischen Satellitenfunk-Company PT Satelindo. Eine entsprechende Grundsatzvereinbarung unterzeichneten Vertreter beider Unternehmen in Anwesenheit von Bundesminister Wolfgang Boetsch sowie seines indonesischen Kollegen Joop Ave in Jakarta. Der Vertrag sieht vor, dass die DeTeMobil knapp 800 Millionen Mark an Satelindo zahlen und Software im Wert von 20 Millionen Mark liefern wird.