Der Verlag Gruner + Jahr übernimmt das Megadoc-Archivsystem von Philips, dessen Testphase im Dezember abgeschlossen worden ist, in den Dauerbetrieb und baut die Installation gleichzeitig aus. Auf den optischen Massenspeichern des Megadoc sind bisher zwei

13.03.1987

Der Verlag Gruner + Jahr übernimmt das Megadoc-Archivsystem von Philips, dessen Testphase im Dezember abgeschlossen worden ist, in den Dauerbetrieb und baut die Installation gleichzeitig aus. Auf den optischen Massenspeichern des Megadoc sind bisher zwei Millionen Seiten aus der Textdokumentation des zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Zeitschriftenverlags abgelegt. Nun soll die Bildplattenanlage zu einem Doppelsystem mit zehn Hires-Monitoren, vier Faksimile-Druckern und zwei Massenspeichern erweitert werden. Das G+J-Archiv gilt neben dem Spiegel-Archiv als eines der umfangreichsten im deutschen Verlagswesen.