Der Siemens Fernschreiber T 1000 und der Fernkopierer HF 1048 sind seit dem 1. Januar um mehr als zehn Prozent billiger. Eine anhaltend gute Nachfrage führte zu größeren Serien und damit zu einer rationelleren Fertigung. Die Siemens AG gibt damit den R

26.01.1979

Der Siemens Fernschreiber T 1000 und der Fernkopierer HF 1048 sind seit dem 1. Januar um mehr als zehn Prozent billiger. Eine anhaltend gute Nachfrage führte zu größeren Serien und damit zu einer rationelleren Fertigung. Die Siemens AG gibt damit den Rationalisierungsvorteil an ihre Kunden weiter. Der T 1000 kostet jetzt 12 620 Mark (Miete 198 Mark) und der HF 1048 kostet 6580 Mark (Miete 210 Mark).