ITENOS - IT´s us!

Der ITENOS Faktor macht den Unterschied

27.05.2021
Anzeige  Beim Bonner IT-Dienstleister ITENOS arbeiten kreative und vorwiegend technische Köpfe, die als System Engineer, Operation Manager, Produktmanager oder Servicemanager das Produktportfolio weiterentwickeln und den Betrieb sicherstellen.
Der Bonner IT-Dienstleister ITENOS gehört mit seinen 220 Mitarbeitern zu einem Great-Place-to-Work-Arbeitgeber in der Größenkategorie 101 bis 500 Mitarbeiter.
Der Bonner IT-Dienstleister ITENOS gehört mit seinen 220 Mitarbeitern zu einem Great-Place-to-Work-Arbeitgeber in der Größenkategorie 101 bis 500 Mitarbeiter.
Foto: ITENOS

ITENOS entwickelt und betreibt ICT-Dienstleistungen für mittelständische Firmen, von Rechenzentrumslösungen über Multi-Cloud-Umgebungen bis hin zur Standortvernetzung. Als eigenständiges Unternehmen gehört ITENOS zum Konzern der Deutschen Telekom AG.

Bernd Mitternacht und Ralf Hundertmark, Geschäftsführung: "Der ITENOS Faktor ist das, was uns auszeichnet. Im Rahmen unserer neuen Markenpositionierung haben wir uns intensiv mit unserer Kultur auseinandergesetzt und unsere Werte und Überzeugungen überprüft. Das Ergebnis sind die sieben Elemente unseres ITENOS Faktors, die beschreiben, wer wir sind und für was wir stehen. Indem wir uns regelmäßig dem Wettbewerb Great Place to Work stellen, gewinnen wir neue Anreize, identifizieren kreative Lösungen für unsere Arbeitsplatzkultur und erhalten über den Vergleich zu anderen Unternehmen einen validen Benchmark. Das Miteinander steht bei uns im Vordergrund und wir sind der Überzeugung, unseren Mitarbeitern einen Great Place to Work bieten zu können. Wir sind stolz darauf, wer wir sind. IT's us!"
Bernd Mitternacht und Ralf Hundertmark, Geschäftsführung: "Der ITENOS Faktor ist das, was uns auszeichnet. Im Rahmen unserer neuen Markenpositionierung haben wir uns intensiv mit unserer Kultur auseinandergesetzt und unsere Werte und Überzeugungen überprüft. Das Ergebnis sind die sieben Elemente unseres ITENOS Faktors, die beschreiben, wer wir sind und für was wir stehen. Indem wir uns regelmäßig dem Wettbewerb Great Place to Work stellen, gewinnen wir neue Anreize, identifizieren kreative Lösungen für unsere Arbeitsplatzkultur und erhalten über den Vergleich zu anderen Unternehmen einen validen Benchmark. Das Miteinander steht bei uns im Vordergrund und wir sind der Überzeugung, unseren Mitarbeitern einen Great Place to Work bieten zu können. Wir sind stolz darauf, wer wir sind. IT's us!"
Foto: ITENOS

Herausragende Initiativen

Der ITENOS Faktor

Die ITENOS-Mitarbeiter haben sich gefragt: Was macht eigentlich die DNA des Unternehmens aus? Wofür steht ITENOS? Das Ergebnis ist der ITENOS Faktor. Eine einzigartige Kombination aus Eigenschaften, die im Unternehmen von jedem einzelnen Mitarbeiter auf individuelle Art gelebt werden und von denen die Kunden bei gemeinsamen Projekten nachhaltig profitieren: von Authentizität über Ideenreichtum bis hin zu Zuverlässigkeit.

Die ITENOS-Mitarbeiter haben die Elemente identifiziert, die den ITENOS Faktor und damit den Unterschied zu anderen Arbeitgebern ausmachen.
Die ITENOS-Mitarbeiter haben die Elemente identifiziert, die den ITENOS Faktor und damit den Unterschied zu anderen Arbeitgebern ausmachen.
Foto: ITENOS

Damit hat ITENOS eine klare Positionierung geschaffen. Der ITENOS Faktor besteht aus sieben Elementen, die das Unternehmen vom Wettbewerb unterscheidet und von denen die Mitarbeiter ganz klar sagen können: "Das sind wir!". ITENOS - IT's us!

Kollegen helfen Kollegen

Einige Kollegen benötigten aufgrund der Corona- und Lockdown-Situation zur Betreuung von Kindern und Angehörigen mehr freie Zeit und gerieten trotz der Ausweitung des flexiblen Gleitzeitsystems in einen negativen Zeitsaldo. Das Projekt "Kollegen helfen Kollegen" unterstützte ebendiese Mitarbeiter, indem Kollegen mit sehr hohen Gleitzeitkonten für hilfsbedürftige Kollegen Gleitzeitstunden spendeten. Die Stunden wurden auf deren Zeitkonten umgehend gutgeschrieben, so dass sie ihrer privaten Situation die notwendige Aufmerksamkeit schenken konnten, ohne gehaltliche Einbußen zu verzeichnen.

FITENOS

Das Gesundheitsprogramm FITENOS ist lebensnah, humorvoll und verbindlich. Es zielt auf die Planung und Umsetzung individuell passender Maßnahmen zum eigenen Gesundheitsverhalten in den Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung, Gesundheitsrisiken und Stressmanagement ab. So können Mitarbeiter gesunde Gewohnheiten in den Alltag integrieren und ihr Gesundheitsverhalten langfristig verbessern.

Das sagen die Mitarbeiter

85 Prozent der Mitarbeiter sagen, dass sie hilfreiche Maßnahmen zur Förderung ihrer Gesundheit erhalten.

"Sehr gute Work-Life-Balance, ein ausgereiftes Gesundheitsprogramm, zahlreiche Benefits - auch durch die Konzernzugehörigkeit, ein sehr positives Betriebsklima, man kommt gerne zur Arbeit und freut sich auf die Kollegen - auch abteilungsübergreifend", erklärt ein ITENOS-Mitarbeiter.
"Sehr gute Work-Life-Balance, ein ausgereiftes Gesundheitsprogramm, zahlreiche Benefits - auch durch die Konzernzugehörigkeit, ein sehr positives Betriebsklima, man kommt gerne zur Arbeit und freut sich auf die Kollegen - auch abteilungsübergreifend", erklärt ein ITENOS-Mitarbeiter.
Foto: ITENOS

Kollegen gesucht

Gesucht werden: System Engineers, Incidentmanager, Operation Manager und Servicemanager

Kontakt: Irina Zindikus, 0228 - 7293 4632, Mail recruiting@itenos.de

Mehr Informationen auf der ITENOS-Karriereseite