Xte Version:

Delta Tandem

06.03.1981

ZÜRICH/SCHWERZENBACH (sg) - Dank der neuesten Version seiner mittlerweile bei 90 Installationen an gelangten Software-Entwicklungs-Werkzeugs Delta, können Tandems Non-Stop-Computer nun auch als dem Host vorgeschaltete Programmentwicklungs-Systeme eingesetzt werden. Ein solcher "Programmierarbeitsplatz" soll bei Tandem komplett für 30 000 Franken erhältlich sein.

Schwärmt Dr. Reinhold Thurner, geistiger Vater von Delta und auch dessen bester Vertriebsmann: "Die Ausfallsicherheit des Non-Stop und der Informationsschutz auf gespiegelten Plattendateien machen die beliebten Ausreden auf Systemzusammenbrüche während der Projektphase gegenstandslos." Übrigens ist dieses nach denen für Prime, IBM/OS und DOS, Univac, Kienzle, TA, VAX und Siemens bereits die xte Version, die von Delta erhältlich ist.