Web

 

Delphi Deutschland vergibt PC-Betreuung an SBS

12.07.2004

Der weltweit größte Automobilzulieferer Delphi Automotive lässt die PCs seiner deutschen Niederlassungen künftig von Siemens Business Services (SBS) betreuen. Davon verspricht sich das Unternehmen geringere IT-Kosten sowie weniger administrativen Aufwand und Kapitalbindung. SBS ist für den kompletten PC-Lebenszyklus von Beratung über Beschaffung, Installation, Betreuung bis zur Entsorgung der entsprechenden Hard- und Software zuständig.

Einer Mitteilung zufolge läuft der Outsourcing-Vertrag über drei Jahre und hat "ein Millionen-Euro-Volumen". SBS beginnt mit seiner Arbeit in der Delphi-Deutschlandzentrale in Wuppertal, danach folgen nach und nach zehn weitere Standorte. (tc)