Web

 

Dells Website-Ausfall kostet Millionen

24.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Seit gestern ist die Homepage von Dell Computer wegen technischer Probleme unerreichbar. Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte den Ausfall und machte Schnittstellenprobleme zwischen dem Dell-Netzwerk und seinen Internet-Service-Providern verantwortlich. Es sei jedoch lediglich die amerikanische Website betroffen. Der Zeitpunkt des Ausfalls ist für den texanischen Computeranbieter denkbar ungünstig, da die amerikanischen Verbraucher vor Weihnachten Analysten zufolge bis zu fünf Milliarden Dollar für PCs ausgeben werden. Dell selbst hatte unlängst bekanntgegeben, daß der Unternehmensumsatz mit über das Internet vertriebenen Produkten täglich zirka 35 Millionen Dollar beträgt.