Web

 

Dell zieht nach Frankfurt um

06.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Dell verlegt einer Mitteilung zufolge seine deutsche Zentrale noch in diesem Sommer vom hessischen Langen nach Frankfurt am Main. Genauer ins "MAC Main Airport Center am Frankfurter Flughafen". Dort gebe es hochmoderne Büroräume und -Anlagen, eine hervorragenden Infrastruktur und eine ausgezeichneten Erreichbarkeit durch die unmittelbare Nähe zum Flughafen, erklärte das Unternehmen.

"Durch diesen Schritt schaffen wir nicht nur hervorragende Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter, wir sind außerdem in der Lage, flexibel auf zukünftiges Wachstum zu reagieren", sagte Alain D. Bandle, Deutschland-Geschäftsführer des texanischen Direktanbieters. (tc)