Web

 

Dell ist die Nummer zwei auf dem PC-Server-Markt

24.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im dritten Quartal 1999 ist Dell Computer erstmals auf Platz zwei im weltweiten PC-Server-Markt geklettert. Der Computer-Direktanbieter aus dem texanischen Round Rock konnte den Umsatz mit seinen "Power Edge"-Servern jährlich um zirka vier Prozentpunkte steigern und erreichte im abgelaufenen Quartal einen Marktanteil von 15,4 Prozent. Diese Zahlen ermittelte das Marktforschungsunternehmen International Data Corp (IDC). Dell überholte damit IBM (12,9 Prozent) und Hewlett-Packard (12,5 Prozent). An erster Stelle liegt wie bisher Compaq Computer mit rund 32 Prozent Anteil am weltweiten Server-Umsatz. Innerhalb der letzten drei Jahre hat Dell seinen Marktanteil um mehr als 475 Prozent gesteigert; 1996 verzeichnete das Unternehmen lediglich 3,2 Prozent.