Web

 

Dedizierte Server und neues Rechenzentrum von Strato

18.11.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Teles-Tochter Strato AG will einer Unternehmensmitteilung zufolge künftig auch das Hosting dedizierter Server anbieten. Ein seit September laufender Pilotversuch sei so erfolgreich verlaufen, dass die Geschäftsführung die Gründung eines entsprechenden Bereiches beschlossen habe, heißt es. Die neue Sparte soll in den kommenden Jahren bei Umsatz und Ertrag um jeweils "weit über 50 Prozent" wachsen. Um die nötigen Kapazitäten zu schaffen, hat Strato nach eigenen Angaben ein infrastrukturell bereits voll ausgestattetes Rechenzentrum in Berlin günstig angemietet. Dort will das Unternehmen demnach "über zehntausend Server für das E-Business des Mittelstands" installieren. (tc)