Web

 

DB2 Express jetzt auch für unbegrenzt viele Nutzer

20.10.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM bietet seine Midmarket-Datenbank "DB2 Express" ab Ende Oktober auch mit einer Lizenz für unbegrenzt viele Nutzer an. Diese Option schlägt mit 3899 Dollar zu Buche. Zuvor offerierte Big Blue die für kleine und mittlere Unternehmen gedachte Datenbankversion nur für 624 Dollar für den Server plus 124 Dollar pro User. Mit dem neuen Preismodell reagiert IBM vermutlich auf das von Oracle angekündigte Konkurrenzprodukt "Standard Edition One" (Computerwoche online berichtete), das gleichfalls mit Unlimited-User-Lizenz zu haben ist und dann knapp 6000 Dollar kostet.

DB2 Express läuft auf Servern mit bis zu zwei Prozessoren unter Windows und Linux. Oracles KMU-Produkt ist auf eine CPU limitiert, unterstützt aber neben Windows und Linux auch diverse kommerzielle Linux-Derivate. (tc)