Datenuebertragung ohne Kabel Laserdrucker Laserjet 5 von HP mit Infrarot-Schnittstelle

17.03.1995

SAN MATEO (IDG) - Im April dieses Jahres will Hewlett-Packard (HP) die zwei Laserdrucker "Laserjet 5P" und "Laserjet 5MP" anbieten.

Sie sind im wesentlichen baugleich mit den Vorgaengermodellen mit der Versionsnummer 4, hinzu kommt lediglich eine Infrarot- Schnittstelle, die dem IRDA-Standard entspricht. Die maximale Entfernung zwischen Rechner und Drucker darf bei der Infrarot- Uebertragung nicht mehr als einen Meter betragen.

Der Laserjet 5P wird mit 2 MB Druckspeicher und 45 Schriften ausgeliefert, der Laserjet 5MP hat zusaetzlich ein Modul fuer die Verarbeitung von Postscript-Dateien eingebaut (Level 2). Beide Drucker bringen maximal sechs Seiten pro Minute mit einer Aufloesung von 600 x 600 dpi zu Papier. Der Laserjet 5P wird voraussichtlich 1100 Dollar kosten (umgerechnet rund 2000 Mark), der 5MP muss mit 1300 Dollar (zirka 2400 Mark) veranschlagt werden.