Web

 

Dataquest: Der Markt für Storage-Utilities boomt

21.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Dataquest, der Marktforschungsarm der Gartner Group, prognostiziert dem US-Markt für sogenannte Storage Utilities ein Wachstum von heute zehn Millionen Dollar auf acht Milliarden Dollar im Jahr 2003. Als Hauptfaktoren für dieses enorme Wachstum führen die Auguren den Boom bei Internet-Datenzentren und den generell steigenden Massenspeicherbedarf an. Als "Storage Utilities" definiert Dataquest alle Technik, die für die Speicherung von Daten auf Servern im laufenden Betrieb sorgt. Die entsprechenden Kapazitäten können wahlweise über ein Unternehmensnetz, remote oder via Internet bereit gestellt werden. Die sogenannten Storage Services (PC- und Server-Backup, Archivierung, System- und Dateiwiederherstellung) betrachtet das Institut getrennt.