Studie "Bestes Systemhaus 2016"

Das waren die Champions im Channel 2016

29.08.2016
Von   IDG ExpertenNetzwerk

Wolfgang Emmer ist Digital Marketing Manager bei Esri Deutschland. Zu seinen Schwerpunkten zählen Content Marketing, Online-Lead-Generierung und Marketing Automation. Als freier IT-Redakteur mit soziologischem Hintergrund widmet er sich nicht nur Themen wie Arbeit 4.0 sondern gibt auch Einblicke in die smarte Welt des Internet of Things.

Mit noch besseren Noten als in den Jahren zuvor kamen 2016 in ihren jeweiligen Umsatzklassen ACP IT Solutions, IT-HAUS und das Systemhaus Cramer wieder auf das Siegertreppchen. Newcomer des Jahres war teamix. Über die Auszeichnung als Aufsteiger des Jahres freute sich Medialine EuroTrade.

Wohl in keinem Jahr zuvor fiel der Begriff "Digitale Transformation" so häufig wie 2016. Und jedes Systemhaus wollte bei diesem Megatrend ganz vorne mitmischen. Doch welche IT-Dienstleister erhielten für ihre Leistungen im Jahr 2016 von ihren Kunden Bestnoten für ihre Leistungen? Und sind es überhaupt die Trendthemen, die den Umsatz ankurbeln?

So nahmen wir auch 2016 die Systemhaus-Landschaft hierzulande genau unter die Lupe. Über 4.100 Systemhaus-Kunden (COMPUTERWOCHE-Leser) bewerteten vom 11. Februar bis 25. April 2016 im Schulnotenprinzip (von Note Eins bis Sechs) mehr als 6.300 Projekte.

Hier können Sie die Ergebnisse von 2015 nachlesen

Unter den Systemhäusern, die für ihre Projektumsetzung Bestnoten erhielten, dominieren dieses Jahr erneut kleine IT-Dienstleister. Wie im Vorjahr auch glänzt das Systemhaus Cramer mit Vorzeigewerten. Ebenso punkten in Sachen Weiterempfehlungschancen und Projektumsetzung StarCom-Bauer und blue technologies.

Die Anwender haben gewählt: Das sind die besten Systemhäuser Deutschlands 2016
Die Anwender haben gewählt: Das sind die besten Systemhäuser Deutschlands 2016

Die Award-Kategorien

Um eine faire Grundlage für die Award-Verleihung zu gewährleisten, wurden die Ergebnisse der Umfrage in drei Umsatzklassen ausgewertet. Als Klassifizierungsmerkmal galt der Jahresumsatz, den die Systemhäuser 2015 in der Region DACH erwirtschaftet haben.

Die Systemhäuser wurden folgenden Umsatzklassen zugeordnet:

• Kleine Anbieter mit einem Jahresumsatz bis zu 50 Millionen Euro.

• Mittelständische Systemhäuser mit Einnahmen von 50 bis 250 Millionen Euro per annum.

• Große Dienstleister mit mehr als 250 Millionen Euro Jahresumsatz.

Sonderpreise

Über alle Umsatzklassen hinweg wurden zusätzlich folgende Sonderpreise vergeben:

Aufsteiger des Jahres
Mit diesem Award wird das Systemhaus ausgezeichnet, das sich in seiner Gesamtnote im Vergleich zum Vorjahr am stärksten verbessert hat.

Newcomer des Jahres
Diese Auszeichnung erhält das Systemhaus, das unter allen Unternehmen, die erstmals den Sprung ins Ranking geschafft haben, die beste Gesamtnote auf sich vereinen konnte.

Systemhaus mit der besten Weiterempfehlungsrate
Diesen Award erringt das Systemhaus mit der höchsten Weiterempfehlungsrate

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die geehrten Unternehmen genauer vor.