Web

 

Das Licht bleibt an

12.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Zumindest amerikanische Bürger können aufatmen: Nach einem erfolgreichen Test der Stromversorger gilt es nun als gesichert, daß auch bei einem Ausfall der Computersysteme zum Jahr-2000-Wechsel das Licht anbleibt. In einem Probelauf am vergangenen Wochenende wurden die Voice- und Datensysteme, die normalerweise das Stromnetz kontrollieren und steuern, vorübergehend durch Telefonnetze und Satellitensysteme privater Anbieter ersetzt. Das North American Electric Reliability Council (NERC), das den Härtetest koordinierte, stellte einige geringfügige Probleme fest und kündigte einen weiteren Versuch für den 8. und 9. September an.