Web

Jugendschutz und Internet

Das Internet als Chance und Bedrohung

27.11.1998
Von Michael Hufelschulte
Jugendschutz und Internet

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Das Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes in Saarbrücken beschäftigt sich im Rahmen der Projektstudie "Remus" mit Rechtsfragen von Multimedia und Internet in Schulen und Hochschulen. In dieser Woche fand dazu beispielsweise ein Symposium statt, in dessen Rahmen Experten aus dem World Wide Web Consortium (W3C) und der EU-Kommission aktuelle Entwicklungen in Bereich Jugendschutz vorstellten. Nach seiner Fertigstellung soll Remus Lehrern und allen anderen Verantwortlichen eine Möglichkeit bieten, sich mit Hilfe eines zentralen Informationssystems im Internet über Rechtsfragen zu informieren und auszutauschen.