Neuauflage des Billig-Unix von Mark Williams

Das Coherent-Unix ist jetzt binärkompatibel zu System V

12.06.1992

NORTHBROOK (pi) - Das preisgünstige PC-Unix-Derivat "Coherent" von der Mark Williams Corp., Northbrook, Illinois, liegt jetzt in der Version 4.0 vor. Seine Hauptmerkmale: Es ist Herstellerangaben zufolge binärkompatibel zu Unix System V und kostet nur knapp 250 Mark.

Unter Coherent 4.0 laufen nach Angaben der Mark-Williams Corp., die meisten der für SCO-Unix geschriebenen Anwendungen.

Der 100 KB kleine Kernel des Unix-Betriebssystems für 386er und 486er PCs begrenzt zudem den Hauptspeicherbedarf für das gesamte System auf 1 MB. Auch beeinträchtigt das Produkt Herstellerangaben zufolge nicht die gleichzeitige Verwendung von MS-DOS.

Vielmehr sei es jetzt möglich, Textdateien zwischen den beiden Betriebssystemen auszutauschen.

Zum Lieferumfang gehören Programmierwerkzeuge und Textverarbeitungs-Software sowie Kommunikations- und Systemverwaltungs-Tools. Die Dokumentation für das Produktpaket umfaßt 1200 Seiten. Vermarktet wird das Coherent-Unix hierzulande von der Berliner JF Lehmanns Buchandlung GmbH.