Darmstaedter BTS uebertraegt DV an Origin

18.02.1994

DORTMUND (CW) - Einen neuen Outsourcing-Kunden hat die Origin GmbH, Dortmund, mit der Darmstaedter BTS Broadcast Television Systems GmbH gewonnen.

Die deutsche Tochtergesellschaft des hollaendischen Dienstleisters hat 15 Mitarbeiter von BTS uebernommen. Mit diesem Personalstamm wurde unter Leitung von Folkert Wierda eine Niederlassung in Darmstadt gegruendet, die mittelfristig bis auf 50 Mitarbeiter ausgebaut werden soll.

BTS, ein Entwickler, Hersteller und Betreiber von Systemen und Geraeten fuer TV-Studios, hat mit Origin einen Vertrag im Wert von rund 6,5 Millionen Mark abgeschlossen. Danach zeichnet der Serviceanbieter kuenftig fuer Service-, Projekt-, Softwarekonfigurations-, Problem- und Change-Management verantwortlich. Er uebernimmt die Qualitaetssicherung, plant und fuehrt neue Systeme ein, entwickelt und testet, gewaehrleistet Organisationsberatung, unterstuetzt die Anwender und kuemmert sich um Pflege und Wartung der vorhandenen SAP-Software.