Web

 

Daimler-Chrysler stellt Web-Projekt vor

10.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Daimler-Chrysler hat gestern ein Web-basiertes System vorgestellt, das den Zeitraum von der Planung bis zur Produktion neuer Automodelle verkürzen soll. In das Projekt mit dem Namen "FastCar" werden alle für die Fahrzeugentwicklung wesentlichen Aspekte wie Autodesign, Technik, Qualität, Finanzierung, Herstellung und Materialbeschaffung sowie Verkauf und Marketing einfließen. An der Initiative beteiligen sich sowohl die für die Automobilherstellung relevanten Geschäftsfelder von DaimlerChrysler als auch externe Lieferanten. Der Stuttgarter Konzern erhofft sich mit dem Projekt eine Verkürzung des Entwicklungsprozesses um mindestens drei Monate.