Web

 

D2 und Yahoo starten zur IFA ersten WAP-Dienst

08.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mannesmann Mobilfunk und Yahoo wollen in Deutschland zur Internationalen Funkausstellung Ende August in Berlin ein gemeinsames WAP-Angebot (Wireless Application Protocol) starten. D2-Kunden sollen - sofern sie bereits ein WAP-fähiges Handy besitzen - von Yahoo speziell aufbereitete Internet-Inhalte lesen sowie E-Mails senden und empfangen können. Der Dienst soll bis auf die anfallenden Telefongebühren kostenlos sein.