V.24-Schnittstelle für Host-Anbindung

D&M liefert mit TC1 einen Server für Fax und Telex in Novell-Netzen

15.05.1992

ALSDORF (pi) - Die D&M System- und Software-Beratung GmbH bietet mit "TC1" einen speziellen Server für den zentralen Empfang und Versand von Telex- und Telefax-Mitteilungen (Gruppe 3) in Novell-Netzen an. Der modular aufgebaute Server arbeitet maximal mit je drei Fax- und Telex-Leitungen.

Der Vorteil dieser Server-Konzeption im Vergleich zu einer Ausstattung des Netz-Servers mit entsprechender Kommunikationstechnik oder zur Implementierung von Fax-Karten in den vernetzten PCs sind nach Angaben von D&M Zeit- und Kostenersparnisse. Von jedem vernetzten Arbeitsplatz aus kann auf die Leitungen des TC1 zugegriffen werden, wodurch der Netz-Server entlastet wird und Wartezeiten entfallen. TC1 arbeitet dabei unabhängig vom Netz-Server. Dadurch ist es möglich, Aufträge zur Versendung von Mitteilungen aufzugeben, die außerhalb des Netzbetriebes erledigt werden.

Der batteriegepufferte Speicher des Servers beträgt laut D&M 512 KB und ist optional bis auf 12 MB erweiterbar. Neben dem Betrieb als Workstation im Netz kann der TC1 über eine V.24-Schnittstelle auch an einen Host angeschlossen werden; ebenfalls möglich ist die Verbindung mit einem digitalen Telefonsystem.