Web

 

Cybernet verlässt den Neuen Markt

22.05.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der kanadische Internet-Dienstleister Cybernet Internet Services International will zum 7. Juni den Neuen Markt verlassen. Nach dem freiwilligen Delisting können die Aktien voraussichtlich ab dem 10. Juni am Geregelten Markt, sowie nach wie vor im Freiverkehr in Berlin und am Nasdaq OTC Bulletin Board gehandelt werden. Gründe für das freiwillige Delisting nannte die von Vancouver aus geleitete Unternehmensgruppe nicht. (mb)