CSC kauft Sys-Aid

23.12.1998

MÜNCHEN (CW) - Computer Sciences Corp. (CSC) hat das niederländische Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Sys-Aid übernommen. Das Unternehmen, das auch Niederlassungen in Belgien und Deutschland unterhält, erzielte mit zuletzt rund 260 Mitarbeitern einen Umsatz von 22,5 Millionen Dollar. Spezialgebiete der Niederländer sind die Implementierung von ERP-Lösungen (Baan, Oracle, Progress Software) sowie Lösungen und Services im Netz-Management-Bereich. Nähere Angaben zum Kaufpreis wurden nicht gemacht.