Cray-SSD-Modelle mit erweitertem Speicher

21.11.1986

MINNEAPOLIS (pi) - Zwei neue Mitglieder ihrer SSD-Produktfamilie (Solid-state Storage Device) hat die Cray Research Inc. angekündigt. Die erweiterten Speichereinheiten verfügen über 512 und 256 Millionen 64-Bit-Wörter. Beide sind Herstellerangaben zufolge bereits zu haben - die mächtigeren für sechs, die kleinere für vier Millionen Dollar.

Die Versionen mit 128 und 64 Millionen Wörtern wurde um jeweils eine Million Dollar billiger: Sie kosten jetzt drei beziehungsweise zwei Millionen Dollar. Die "Mini-Ausgabe" mit 32 Millionen Wörtern ist von den Preisreduzierungen nicht betroffen. Sie kostet nach wie vor 750000 Dollar.

Konzipiert wurden die SSD-Speicher für die Cray-Serie X-MP. Sie arbeiten ähnlich wie konventionelle Plattenspeicher; dank ihrer MOS-Technik und sogenannter Hochgeschwindigkeitskanäle sollen sie allerdings Speicher-zu-Speicher-Transfers von 2000 MB pro Sekunde erlauben.